Frage von hippielover, 53

freunde vom festen freund kennenlernen?

ein guter kolleg von meinem freund (sind 4 monate zusammen) feiert morgen zuhause seinen 18. geburtstag & ich wäre eingeladen, bzw wäre es für ihn okai wenn ich auch kommen würde. ich habe den typen einmal gesehen, seinen besten freund kenne ich n bisschen der rest der kommen wird (etwa 10 leute, mädels& jungs) kenne ich nicht.
ich bin sehe schüchtern, ruhig& nicht so ne 'partymaus'. ich weiss jetzt nun nicht ob ich mitgehen soll oder nicht. würdet ihr gehen? & habt ihr vlt tipps fürs zusammen treffen mit den kollegen meines freundes? danke in vorraus!

Antwort
von 10Meter20Kilo, 22

Ich bin eigentlich absolut kein Partytyp, würde aber trotzdem gehen wenn ich explizit eingeladen wurde. Dein Freund ist ja auch dabei, also bist du auf jeden Fall nicht allein und diese anderen Leute sind vielleicht auch nett, vielleicht auch nicht, aber es wäre nicht falsch das mal herauszufinden.

Wenn du nicht direkt eingeladen wurdest, musst du auch nicht mit gehen.

Kommentar von hippielover ,

wurde nicht wirklich direkt eingeladen. will ihm halt auch seinenfreiraum geben, bzw nicht wie ne klette an ihm hängen weil ich niemanden kenne

Kommentar von 10Meter20Kilo ,

Klingt als hättest du dich bereits entschieden. Ich finde es gut das du ihm soweit vertraust und ihm auch seinen Freimraum gönnst.

Antwort
von JZG22061954, 16

Es handelt sich um den Geburtstag von einem guten Kollegen deines festen Freundes und von daher sollte es doch wohl auch ganz selbstverständlich sein, das Du zu diesem Geburtstag mit eingeladen bist schon aus dem einfachen Grund um dich sozusagen auch mal in den Bekannten und Freundeskreis einzuführen. Langer rede kurzer Sinn, natürlich solltest Du zu diesem Geburtstag mitgehen und bleibe auch so wie Du auch sonst bist, unnötige Verrenkungen deinerseits sind nicht angebracht und würden dir auch nicht stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community