Frage von foxx1402, 218

Freund will mich zum Sex überreden?

Hi zusammen! Mein Freund und ich führen seit ca. 4 Monaten eine tolle Beziehung. Wir unternehmen viel und sind auf der derselben Wellenlänge. Es gibt nur eine Sache, die mich ziemlich stört. Mein Freund hat einen sehr ausgeprägten Sexualtrieb und will demnach mindestens bei jedem zweiten Treffen mit mir schlafen. Manchmal habe ich aber einfach keine Lust dazu und deswegen sage ich eben ab und zu mal Nein. Das Problem ist, dass mein Freund das meistens nicht hinnehmen will. Er fragt dann alle 10 Minuten, ob ich es mir anders überlegt habe oder ob wir "nur ganz kurz" Sex haben könnten. Einmal ist es sogar so weit gegangen, dass er mich mit der Hand im Intimbereich berührt hat während ich geschlafen habe. Und das obwohl ich ihm vorher ganz deutlich gesagt habe, dass ich keine Lust habe. Ich habe meinen Freund schon öfter darauf angesprochen, aber es hat sich nichts geändert. Was meint ihr dazu? Ist das was er macht ein totales No-Go oder reagiere ich über? Danke für eure Antworten! LG

Antwort
von leihwagen, 63

Warum willst du denn kein sex? Vielleicht fehlt dir ja die abwechslung? Oder der gedanke, dass es einfach nur darum geht, dass er einfach seine "eier entleeren muss" turnt dich ab. Ich als mann denke, dass er schlecht ist im bett und du ihm nicht die möglichkeit gibst sich zu verbessern. Vielleicht hat er fantasien, die du ihm nicht erfüllst und du hast fantasien, die er dir nicht erfüllt. Redet offen darüber und finde heraus, wie dein gegenüber darauf reagiert ;) wenn er weiss, was dich anturnt und was dir fehlt wird er sich 100%ig darauf konzentrieren, sein potenzial dir gegenüber zu steigern und dich auf neue arten zu verführen. Darin sieht er auch seine rolle als freund ;) Er belästigt dich nicht, sondern ihm fehlt das gefühl, dass du ihn brauchst und du ihm signalierst, dass du dich einfach mal gehen lassen willst ;)

Antwort
von yoshi604, 82

Herrje...also wenn du nein sagst, hat er dich nirgendwo zu berühren. Das ist an Respektlosigkeit ja kaum noch zu überbieten. Rede mit ihm darüber. Wenn er nicht einlenkt, würde ich mich ehrlich gesagt trennen. Außerdem. Nichts ist unattraktiver als ein "Mann", der dich im 10 Minuten Takt fragt, ob du Bock hast. Das klingt ja grauenhaft

Antwort
von Rubin92, 78

Männer können sich schnell gekränkt fühlen, er wird sich fragen ob er nicht attraktiv genug für dich ist.. wie oft willst du denn deiner Meinung nach?

Antwort
von LisaMARIEghvcfx, 134

lass dich nicht übereden und wenn du dich dann doch dafür entscheidest mach nur das was du willst und lass nix mit dir machen was du nicht möchtest.DU ENTSCHEIDEST ÜBER DEIN KÖRPER. das muss er akzeptiern. es ist deine eigene entscheidung wenn du noch nicht so weit bist tu es auch nicht...da musst du alleine auf dich hören da kann er gar nix sagen...lg ;-)

Antwort
von XNightMoonX, 59

Du reagierst überhaupt nicht über. Wenn Du "Nein" sagst, ist das so und Schluss!

Wenn man miteinander schläft, sollte es für beide schön sein. Das ist es aber nicht, wenn einer überhaupt nicht will.

Und auch wenn er Dein Freund ist, hat er Dich nicht einfach anzufassen, wenn Du das nicht möchtest.

Antwort
von LucGoldberg, 44

Er soll es akzeptieren das du keinen sex momentan möchtest und wenn er es nicht versteht hat er dich nur zum Vögeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten