Freund verbietet mir die Pille was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Such dir hilfe bei Freunden und Verwandten und zur Not bei der Polizei. Solche Typen werden immer und immer eifersüchtiger, sein Kontrollwahn wird zur Obsession werden. Ganz egal ob du bei ihm bleibst oder gehst, die Gefahr, dass er gewaltätig wird droht immer.

Wenn du von ihm Schwanger werden solltest, dann wird seine Eifersucht fast garantiert sogar dazu führen, dass er eifersüchtig auf das Kind wird. Er wird auch versuchen dich von Eltern etc. komplett abzukapseln.

100% Kontrolle darum geht es ihm.

Verlasse ihn. Es gibt überall Unterstützung in der Familie, aber auch bei Frauenberatungsstellen, den Kirchen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pitpit1234
11.12.2015, 20:17

Wie alt bist Du denn. Wenn Dein Freund sich wagt Dir zu verbieten, die Pille zu nehmen, will er also das Du schwanger wirst. So kann er Dich an sich binden. Ist er eifersüchtig? Hat er Angst Dich zu verlieren? Vertraut er Dir?? Dann ist er auf dem besten Weg das Alles kaputt zu machen. Er scheint nicht viel Selbstbewusstsein zu haben, wenn er solche Methoden anwendet. Du bestimmst über Deinen Körper und bist nicht sein Eigentum. Geh zur Polizei, im Notfall und lass Dir kein Kind anhängen nur weil er Angst hat!!

1

Solche Typen sind gefährlich! Vertraue dich jemandem an der dich da raus holt (Eltern, Freunde), du musst da weg, und zwar schnellstens!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du Schluss machen und das solltest du auch ganz dringend, das ist keine Beziehung, sondern Terror und Kontrolle. Bist du ein Gegenstand oder ein Mensch? Hol dir notfalls polizeiliche Unterstützung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du bist dir sicher das du mit ihm zusammen bleiben willst? immer wenn Kinder als Waffen oder Druckmittel eingesetzt werden, dann stimmt da was nicht. Das geht nach ein paar wenigen Jahren eh schief. Er wird sich mit seiner Eifersucht nicht einkriegen und du wirst irgendwann damit überfordert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie frech ist er eigentlich? Mach' umgehend Schluss, es ist DEIN Leben und er hat rein gar nichts über dich zu entscheiden. Es scheint, als sei er noch nicht reif genug für eine Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der spinnt doch!
Sag ihm, dass du das nicht ok findest und du nicht sein Besitz bist!
Wenn er weiter stört und dir keine Privatsfähre lässt, mach Schluß!
Wenn er dich danach weiter ,,stalkt" kannst du auch mal bei der Polizei anrufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er lässt dich nicht gehen? mach schluss mit ihm-was für eine zukunft hat denn so eine beziehung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schlaf nicht mehr mit ihm ?
Und nehm die Pille heimlich
Oder mach Schluss .
Ganz einfach , so psychisch Kranke  auf der Welt WAHNSINN !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxipiwi
11.12.2015, 20:13

Da gibt es leider viele von.

0
Kommentar von lisaistok
12.12.2015, 16:35

Einfach nur tiefstes nivaue !

0

"ich hab nicht nur Angst das er mir was machen kann sondern auch sich selbst er hat mir schon so in die Richtung etwas angedroht und das will ich ja auch nicht"

noch mal ich...

das sagt er nur um dir Angst zu machen, das ist die mieseste und feigste Art jemanden unter Druck zu setzen! Das sagt er immer wenn er nicht weiter weiss, oder? Mein Ex hat das damals auch gemacht... und der von meiner Schwester... und der von einer Freundin ... - wir sind ALLE noch gesund und munter!

Lass dich auf sein fieses Spiel nicht ein! Pack deine Sachen und weg da! Hol dir Hilfe, alleine schaffst du das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pitpit1234
15.12.2015, 01:18

Genau das habe ich schon erwähnt. Er hat Angst und will Dich an sich binden. Danach kann er ja machen was er will. Ich kenn mich da aus. Ich bin ein 58 jähriger Mann.

0

Eine Idee wäre ein Hormon Stäbchen,hält 3 Jahre und sieht man nicht da es am Oberarm sitzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du mit ihm beisammenbleiben oder musst Du es, weil Du einfach nicht weißt, wie Du aus dem Dilemma rauskommst? Wer könnte Dir denn helfen? Ich weiß, dass Du Hilfe brauchst. Also: Wer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nata022
11.12.2015, 20:11

Ich weiß auch nicht ich kann vielleicht zu meinem Bruder da fühle ich mich wenigstens sicher aber ich hab nicht nur Angst das er mir was machen kann sondern auch sich selbst er hat mir schon so in die Richtung etwas angedroht und das will ich ja auch nicht 

0

Er will dich an sich ketten, falls du ein Kind bekommst - pass auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenne dich von ihm. Gefühlsmäßig und räumlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten entsorgst Du den "Freund".

Es ist immer noch ganz allein DEINE Entscheidung, ob Du die Pille nimmst oder nicht.

Er unterdrückt Dich - lass Dir das nicht gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"r lässt mich nie aus den Augen und Schluss machen ist nicht so einfach weil er mich bestimmt nicht in gehen lassen würde"

Er MUSS dich gehen lassen. Du solltest nicht versuchen ihm zu verheimlichen dass du weiter verhütest, das ist eine kranke Beziehung und das weißt du genau und du musst da raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das habe ich schon erwähnt. Er hat Angst und will Dich an sich binden. Danach kann er ja machen was er will. Ich kenn mich da aus. Ich bin ein 58 jähriger Mann und habe ´, in Sachen "Beziehung" einiges erlebt. Lass Dich nicht unterdrücken. Das ist einfach gesagt, wenn er mit Gewalt droht. Da musst Du durch. Ruf die Polizei, deine Eltern, Freunde! Trommele so viele Menschen zusammen wie Du kannst. Zeig dem das Du nicht alleine bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. :)

Sorry, wenn ich so direkt bin, aber das ist echt krank. Dein Freund kann dich nicht zwingen, schwanger zu werden.. und schon recht nicht, damit er dir gehört. Das ist einfach rücksichtslos und egoistisch. An deiner Stelle würde ich mal ein ernstes Wörtchen mit ihm reden und notfalls- würde ich mich ernsthaft trennen. Das finde ich echt schon skrupellos.

Alles Gute ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon mal der Anfang vom Ende.Dann dauert es auch nicht mehr lange,bis er dich schlägt.

Du musst gehen,und zwar sofort.Hol dir Hilfe,geh ihm aus dem Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache Schluss, sowas gehört sich nicht. in einer beziehung gehört jeder sich selbst. Sprech mit deinen eltern, dem jugendamt, einem sozialarbeiter oder vertrauenslehrer der dir helfen kann, sowas kann schnell aus dem ruder laufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu einem Verbot gehören immer zwei. Er, der verbietet, und Du, die Du dir das von ihm bieten lässt. Ich möchte wirklich nicht in der Haut eines Kindes stecken, das in solch einer Krampf-Beziehung geboren wird und die Last der elterlichen Beziehungsprobleme auf seinen schmalen Schultern tragen muss.

Du bist ihm keine Rechenschaft schuldig. Genau geonmmen bist Du ihm garnichts schuldig. Beende das so schnell wie möglich.

Und jenachdem, wie renitent er versucht, dich am gehen zu hindern, hol' dir notfalls die Kavallerie (a.k.a. Polizei) zur Hilfe und beschaffe dir was zur Selbstverteidigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?