Frage von lisaschmidt22, 509

Freund möchte Fesseln im Bett ausprobieren. Tipps?

Hallo. Ich bin 15, mein Freund fast 17. Wir sind seit 8 Monaten zsm und ich habe gemerkt, dass er unser Sexleben etwas langweilig findet, da ich auch eher schüchtern und zurückhaltend bin und er gerne ausprobiert. Er will wohl jetzt Fesselspiele ausprobieren. Ich weiß nicht ob seine Idee war, dass ich ihn fessel oder dass er mich fesselt. Ich würde gerne versuchen meine Schüchternheit zu überwinden und ihm zeigen, dass es mir wichtig ist, dass er Spaß hat, allerdings will ich nicht gleich die krassesten Dinge machen, um meine Schüchternheit zu überwinden. Habt ihr Tipps für beide Varianten (er ist gefesselt/ich bin gefesselt), besonders beachtend, dass ich schüchtern bin? Danke schon mal:)

Antwort
von Turbomann, 185

@ lisaschmidt22

Wenn du allgemein noch schüchtern bist, dann würde ich an deiner Stelle erst dafür sorgen, dass ihr euch sonst erst mal körperlich gut kennenlernt, damit du deine Schüchternheit verlierst.

Meine Güte, du bist 15 und er ist 17, wenn jetzt schon euer Sexleben so langweilig ist, was stimmt mit euch nicht? Was macht ihr in ein paar Jahren?

So viel Praktiken - Erfahrungen könnt ihr eigentlich bei eurem Alter noch nicht haben, es sei denn ihr hättet eure Partner ständig gewechselt.

Nach zwanzig jähriger Ehe könnte man das ja noch verstehen, dass sich alles etwas eingefahren hat, aber in dem Alter?

Für Fesselspiele solltest du schon erst mal deine Schüchternheit etwas ablegen, so ganz ohne ist das auch nicht und man sollte seinen Partner schon sehr genau kennen und auch wissen, wie weit er gehen würde und er sollte auch wissen wie weit du es zulassen würdest.

Vor allen Dingen könnte das sehr peinlich sein, wenn ihr Handschellen mit Schlüssel verwendet und die auf einmal weg sind und dann der Schlosser kommen muss, ist alles schon passiert.

Sicher es ist deine Entscheidung, aber jeder kann auch seine Meinung dazu äußern.

Antwort
von KRYPTiiC, 254

Also ich weiß ja nicht was ihr schon "exotisches" und besondres gemacht habt fesseln ist da schon etwas besondres also zumindest finde ich das. Vielleicht fangt ihr mit besondren andren Stellungen an. Ihr könnt vielleicht auch anfangen im dunkeln oder mit verbundenen Augen Sex zu habem vorallem letzteres geht auch in Richtung des Fesselns. Damit kann man sich rantasten und wenn ihr mit fesseln anfangt auch langsam angehen lassen also mit Handschellen oä anfangen. Und natürlich bei allem langsam vorsichtig und auch nur soweit wie beide wollen gehen.

Antwort
von angeliclee, 252

Ihr könnt ja so eine Art 'Safe-Word' festlegen, also falls es für einen von euch beiden zu weit geht oder es unangenehm wird.

Antwort
von 1000Thoughts, 206

Mir gefällt deine Aussage nicht "Mir ist wichtig, dass er Spaß hat". Bleibe bei deiner Gutherzigkeit nicht auf der Strecke. Es ist normal, dass man bestimmte Sexualfantasien praktizieren möchte, da Sex eventuell noch recht Neuland ist. Deine Schüchternheit legst du nicht ab, in dem du dich unterwirfst und ihm zu Liebe Neues ausprobiert.

Setzt euch zusammen und redet gemeinsam darüber. Ihr könnt euch auch durch das Internet oder Büchern "inspirieren lassen". Schaut, was euch beiden gefallen könnte. Bringe hier auf jeden Fall deine Meinung mitein.

Redet offen darüber. Vertrauen ist hier die wichtigste Grundbasis. Wenn du dich nicht wohlfühlst, wird das deine Hemmungen nicht nehmen. Wenn es dir gefällt, wirst auch du selbstsicherer.

Antwort
von LilliaSarah3212, 99

Also fesseln finde ich ein bisschen krass... Es kommt ja auch drauf an wie lange ihr zusammen seid und wie sehr ihr euch vertraut. 

Ich vermute mal du hast ein Smartphone. Dann lade dir doch einfach im Playstore ein Kamasutra runter. Hab ich mit meinem Freund auch gemacht, aber wir waren schon etwaaass älter und lange zusammen... naja auf jeden Fall ist das ne sache, bei der man auch sehr viel Spaß haben kann. Manche Sachen sind echt schwer und verrückt, da kann man auch mal lachen, wenn es nicht so funktioniert. Das festigt eure Beziehung und macht dich ein bisschen selbstbewusster was diese Dinge angeht.

 Und wenn es euch nach 99 Sexpraktiken und deren korrekter Ausführung immernoch zu langweilig sein sollte, habt ihr dann vielleicht genug vertrauen um euch an SM zu versuchen :D

Spaß beiseite, ihr solltet nicht gleich mit den krassen Sachen anfangen. Wenn es nicht klappt, seid ihr dann nur enttäuscht. Also versuchs mit dem Kamasutra, macht Spaß, glaub mir :)

Antwort
von Wolfgangschaef, 167

wenn du das noch nicht möchtest dann Sage es ihm einen Kompromiss gibt es da nicht , da diese Art sehr viel Vertrauen braucht und wenn du auch nur einen Hauch des Zweifels hast dann lass es.

Antwort
von Misrach, 79

ihr könnt die fesseln ja erstmal dran machen ohne was dabei größ zu machen oder ihr macht sie nicht fest oder nicht richtig zu, dass ihr euch jederzeit daraus befrein könnt.

Antwort
von Aceliaaaa, 168

Du musst aufjedefall offen darüber mit ihn sprechen über deine Schüchternheit weil sonst macht es doch garnicht so viel Spaß.
Und gegen deine Schüchternheit kann ich dir leider kein Tipp geben bin selber sehr schüchtern.

Antwort
von morris21JH, 127

Kannst du ihm denn deine Unfreiheit anvertrauen?

Kannst du ihm vertrauen in dem was ihr vorher beredet? 

Wenn ja dann los gehts. 

Antwort
von AntwortMarkus, 116

In was für einer Welt leben wir,  wo 15-Jährige sich über ein langweiliges  Sexleben beschweren? 

Wenn Dein Leben weiter so im Zeitraffer  läuft,  bist du mit 16 schwanger und mit 30 Oma.  

Mit 40 liegst du in der Kiste.

Kommentar von xSpl4sh ,

Quatsch ich hatte mit 4 sex

Kommentar von lisaschmidt22 ,

Kommentar zu tactless bitte durchlesen :)

Antwort
von James66666, 203

Versuch es doch einfach mal aus. Es sit wichtig, dass ihr miteinander redet. Das ist sehr wertvoll für eure Beziehung,

Antwort
von Tristan77, 108

Mit 15 Sex? 

Mannoman

Du bist noch viel zu klein!

Kommentar von xSpl4sh ,

Hallo??? Es ist 2016 was heißt hier zu klein

Kommentar von Tristan77 ,

Das Jahr spielt keine Rolle.

Kommentar von lisaschmidt22 ,

Viel zu klein...Wenn ich meinen Freund liebe und mir sicher bin, dann schlafe ich mit ihm. Scheiß egal, ob mich manch einer für "zu klein" hält. Das ist keine Frage des Alters, aber danke für die hilfreiche Antwort. -.-

Kommentar von Tristan77 ,

Wenn es dir scheiß egal ist kannst du froh sein dass du nicht 14 bist.

Kommentar von xSpl4sh ,

Tristan mit 2016 war die Jugend von heute bezogen........ Wird immer schlimmer xD

Antwort
von tactless, 99

Jesus, Maria und Josef? Mit 15 schon irgendwelche Fesselspiele? In dem Alter ist man froh überhaupt mal zum wegstecken zu kommen .... und ihr seid schon dabei.

Fühle mich gerade steinalt! O.o

Kommentar von lisaschmidt22 ,

Lies dir mein Kommentar zu Tristan77 durch. Ungefähr die gleiche Antwort.

Kommentar von tactless ,

Es geht nicht um den Sex, sondern um die Tatsache dass man so schnell schon vom Sex gelangweilt ist .... in dem Alter! Und DAS ist ziemlich strange! :)

Antwort
von Almalexian, 136

Naja, es ist halt Sex nur dass einer gefesselt ist. Ihr müsst ja nicht gleich voll ins Bondage reingehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community