Frage, Wann verlassen Vögel ihr Nest?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Willwissen hat es ja schon beschrieben.
Spatzen und Meisen verlassen als Ästlinge das Nest. Das heißt, sie sind noch nicht voll flugfähig und werden daher von den Eltern weiter gefüttert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meisen sind gelb. Spatzen nicht. Daran kannst Du die zwei unterscheiden.

Kohlmeisen sind ca. 17-20 Tage im Nest (nach dem Schlüpfen). Danach werden die noch 6-10 Tage weiter betreut von den Eltern.

Auch beim Haussperling kann die Aufzucht bis zu 22 Tage dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?