Fingerabdrücke? Bleiben die für immer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fingerabdrücke sind einzigartig.
Selbst eineiige Zwillinge haben zwar ähnliche, aber nicht völlig identische Fingerabdrücke, obwohl ihr Erbgut völlig identisch ist.
Sie entstehen schon beim ungeborenen Kind im Mutterleib, so um den 4. Schwangerschaftsmonat herum.
Ab dann verändern sie sich das ganze Leben nicht mehr und wenn einer 100 Jahre alt wird.
Durch Verletzungen wie Schnitte können zwar künstliche Änderungen auftreten, daß kann man aber sehr gut unterscheiden, ob ein Merkmal natürlich oder künstlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Fingerabdruck auf Gegenständen meinst, den kann man abwischen. Der Fingerabdruck auf deinen Händen kann weg operiert, oder verfälscht werden, zum Beispiel wenn du dich mit einem Messer schneidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teofil1105
31.07.2016, 17:32

Ja das meine also auf Gegenstände die man vor 1 Jahr angefasst hat und auch von jetzt also kann man das Erkennen weil ich hatte mal in eine box Geld und nur mein Freund kennt das und der hat das auch angefasst vor 1 Jahr aber jetzt wurde mein Geld gestohlen und nur der kann das sein ich weiss nicht ob das man erkennt von wann

0
Kommentar von teofil1105
31.07.2016, 17:32

Sorry für diesen deutsch ich lebe nicht in Deutschland

0

Auf den fingern kannst du dir die fingerkuppen verätzen mit säure(hochprozentiges salzsäure z.B.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung