Frage von Batgirl16, 50

Finger Verbrannt mit Kleber?

Ich habe gerade etwas für die Schule gebastelt mit einer heißklebepistole. Leider ist mir ein wenig kleber auf den finger gekommen dieser war sehr heiß. Und jetzt tut der finger dauerhaft weh also immer wenn ich ihn von was kühlem wegnehme was soll ich jetzt machen? :(

Antwort
von Rollerfreake, 26

So kleine Verbrennungen kannst du bedenkenlos mindestens 10 Minuten unter lauwarmem fließendem Wasser kühlen, kein eiskaltes Wasser, Eiswürfel oder ähnliches verwenden. Wenn der Kleber in die Haut eingebrand ist und sich nicht mühelos ablösen lässt, sollte die Entfernung durch einen Arzt erfolgen. 

Antwort
von Nebelmaschiene, 31

Weiter kühlen aber nicht zu kalt circa in der temparatur von Metall das gibt eine Brandblase ist mir heut auch schon passiert😂 und circa 2 Stunden spürst du nurnochein Gruppen mehr aber nicht mehr

Antwort
von heizerwin, 6

geht vorbei bekommst vllt ne blase aber die geht auch weg. ansonsten geh zum arzt wenn es irgendie schlimm wird aber jzt warten vllt. kühlen um symtome zu lidern

Antwort
von LustgurkeV2, 32

Zähne zusammenbeißen und durch. Der Schmerz so einer Kleberverbrennung dauert etwas  an. Du kannst es weiter kühlen aber viel Linderung solltest du dir nicht davon versprechen.

Antwort
von Halli79, 24

Weiterkühlen,mindestens 20 min aber nicht mit eiskaltem Wasser.

Antwort
von joheipo, 19

Du hast Dich verbrannt.

Na und?

Du wirst es überleben.

Antwort
von Snipars, 30

Warten, da kannst du nicht viel machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community