Fahrradkette wechseln, wie oft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kann man keine genaue Kilometerzahl nennen, da es auch von anderen Faktoren abhängt.

Durch gute Pflege kannst du die Lebensdauer deiner Kette auf jeden Fall verlängern. 

Manche meinen auch, dass es günstiger ist, Kette, Kassette und Kettenblätter bis zum Schluss zu fahren, als die Kette vorher zu wechseln.

Ich würde die Kette rechtzeitig wechseln, da du dann mit einer Kassette mehrere Ketten fahren kannst.

Zum Messen des Verschleißes kannst du dir entweder einen Messschieber kaufen oder eine Kettenverschleißlehre (die bekannteste und recht teuer ist die Rohloff Caliber).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Kraft und Belastung zwischen 1000km und 2000km wenn du nicht gleichzeitig den Block wechseln willst. Schlechtere Ketten (bis 17€) eher, dünnere Ketten 10/11-fach schneller als 7/8/9-fach, bei gleicher Qualität. Regenfahrtendreck möglichst noch feucht mit sanftem Wasserstrahl abspülen. Es gibt bis 9-fach durch wiederaufmachbare Kettenverschlussglieder auch die Möglichkeit 2-3 Ketten im Wechsel wiederholt zu fahren. Das ist die vermutlich preiswerteste Variante bei solch hohen Kilometerleistungen ohne Sponsor. Oder Rohloff...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Spiel über ein Zentimeter geht , dann wechsel, weil dieKette dann überdehnt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?