Frage von StylaaGirl, 113

Extreme Orientierungslosigkeit mitten in der Nacht?

Hi, ich mach es kurz : ich bin in den letzten Nächten oft mitten in der Nacht aufgewacht und wusste überhaupt nicht wo ich war. Ich hatte tierische Angst und dachte ich wäre ganz woanders und in einem engen Raum sodass ich mich auf den Boden gesetzt habe und versucht habe die Möbel zu verschieben. Klingt komisch, ist mir aber jetzt 3 mal passiert. Weiss jemand woran das liegen könnte? Danke im vorraus :-)

Antwort
von Harkness1995, 69

Stress...hört sich nach einer zu starken Stressbelastung an (oft ist diese Art von Stress auch garnicht aktiv bemerkbar sondern ist schon so in deinen Alltag angekommen dass du es als normal ansiehst) und kommt dann noch etwas kleineres unbedenkliches an Stress/Belastung zu kann dieser Überreiz nicht verarbeitet werden nachts und du hast denn sowas...

Hatte es auch...nur ohne Möbel verschieben sondern mit in die Ecke des Zimmers legen oder einfach mit sehr realen Träumen die einen in starke Stress-/Belsastungssituationen gedrängt haben...

Ich würde zum Arzt gehen wenn es nicht besser wird...

Sonst: geh in die Sauna, lies nen Buch, ergo mach was wo du immer runterkommen kannst (ich mache oft was handwerkliches damit ich abschalten kann)

Antwort
von Steffile, 78

Da warst du wohl noch halb am Schlafen und Traeumen.

Kommentar von StylaaGirl ,

Ich war aber wach..ich habe bewusst geschrien und versucht nach jemanden zu rufen. Ich habe auch verzweifelt nach Licht gesucht

Antwort
von SchonBemerkt, 67

Hast du in den letzten Tagen ein Traumatisches Erlebnis erlebt und kam das in deiner Familie schon öfters vor? Besuche auf jeden Fall den Arzt, der kann dir genaues sagen.

Das klingt nicht gut, am besten so schnell es geht zum nächsten Arzt.

Antwort
von Getter5, 54

Hast du richtig viel Angst oder so das du es noch aushaltest?

Kommentar von StylaaGirl ,

Ich hatte Todesangst eher gesagt. Weil ich dachte ich wäre in einer Tiefkühlzelle (Ein Ort in dem ich öfter auf der Arbeit bin und in dem es ziemlich eng ist). Die Kälte habe ich nicht gespürt aber psychisch schon.

Kommentar von Getter5 ,

dann hattest du wahrscheinlich eine Panikattacke

Vieleicht hast du was schlimmes geträumt


Wenn das öfter passiert (wie es anscheinend schon ist) würde ich auf jeden fall zu einem Psychologen gehen

Antwort
von Kastille, 55

Irgendwelche Drogen oder Medikamente nimmst du nicht oder?

Kommentar von StylaaGirl ,

Nein

Kommentar von Kastille ,

Dann wäre es gut, wenn du das mal einen Arzt erklärst vllt weiß er was das ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten