Frage von FToTheT1999, 62

Extrem traurig wenn die Sonne scheint?

Hallo. Ich werde extrem traurig und hasse mein Leben wenn ich im Sommer alleine bin. Ich hasse den Winter b.z.w den Schnee und liebe die Sonne, obwohl ich im Winter geboren bin. Früher als Kind bin ich immer zum Spielplatz gegangen als die Sonne scheinte. Ich war jeden Tag draußen. Heute ist alles anders und schlecht. Früher war es besser. Ich hasse es. Was soll ich tun verdammt ?

Antwort
von Anonym989, 10

Falls du die sonne magst und wenn die Sonne weg ist deprimiert sein solltest ^^ ist das eigentlich nicht ganz so ungewöhnlich ... Weil die sonne Vitamin D liefert was unser Körper braucht .... Ein großer Teil der Menschen leiden unter Vitamin D Mangel. Das kann dann auch zu der depressiven Stimmung zum Teil führen.. Bei manchen ist das stärker ausgeprägt ... Bei manchen gar nicht. Solltest du aber Gedanken haben dir das Leben zu nehmen oder auf längere Zeit ein Gefühl von leere oder ähnliches hat das nichts mehr mit der fehlenden sonne zu tun... sondern mit großer Wahrscheinlichkeit mit einer Depression..... Dann solltest du dir bitte von einem Psychologen helfen lassen! Vitamin D Tabletten kannst du übrigens in der Apotheke kaufen oder meines Wissens auch im Drogerie Markt ^^ ich würde schaun ob es dann vielleicht besser wird.
Viel Glück:D

Antwort
von Lonski, 37

Warum gehst du jetzt nicht mehr raus? :) Es gibt doch ganz viel, was man draußen machen kann - ich würde dir vorschlagen, du suchst dir eine Beschäftigung :)

Antwort
von Thilo1233, 39

Du musst deine Einstellung ändern. Ein bisschen mehr Freude am Leben haben. Wenn du schlecht gelaunt bist, muss du dich zwingen gute Laune zu haben.

Das ist der einfachste Trick.


Gruß.

Kommentar von stage3000 ,

das ist aber leichter gesagt als getan ! gibt so Tage (Es sollte aber bei Tagen bleiben und nicht länger andauern!

Kommentar von FToTheT1999 ,

Stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten