Frage von pinksoldier, 288

Ist ein Eurasier ein guter Anfänger-Hund?

Antwort
von LukaUndShiba, 235

Es gibt keinen Anfängerhund und auch keine perfekte Rasse die für Anfänger geeignet ist.

Hast du dich ausgiebig über die Rasse informiert, Sachen gelesen zur erziehung, wie sie charakterlich sind, wie viel Bewegung sie brauchen und wie die Fellpflege so ist. Drüber informiert was für Rasse typische Krankheiten vielleicht auftreten können und ob du mit diesen klar kommst.

Wenn du all das gemacht hast musst du dich selber fragen ob das nach einem Hund klingt mit dem du 10 - 15 Jahre verbringen willst. Kannst du alles in Kauf nehmen was die Rasse mit sich bringt? Bist du der Meinung die Art der Rasse passt in dein Leben? Das sind Punkte die nur du selber beantworten kannst. 

Lass dir aber Zeit beim drüber nach denken und überstürze es nicht. 

Vielleicht hilft auch mal mit dem ein oder anderen Züchter zu reden oder die Rasse mal live zu erleben. 

Ich besitzte eine Shiba Inu Hündin als ersthund, viele raten davon ab weil die Rasse einen schwierigen Charakter hat. Das stimmt auch, aber ich komme super mit ihr zu recht weil ich mich zu 100% drauf einlassen kann was dieser Hund mir abverlangt. 

Antwort
von Bitterkraut, 204

E gibt keine Anfängerrassen. Es gibt aber einige Rassen, die für Anänger nicht oder weniger geeignet sind. Dazu gehören die nordischen, manche Jagdhund- und Terrierrassen, manche Hütehundrassen und alle Herdchutzhundrassen. Generell sind sehr triebige Rassen nicht so gut für Anfänger geeignet, es sei den, der will sein Leben dem Hund widmen.

Antwort
von hor3ses4l1fe, 154

Also wir haben auch als erstes einen Eurasier bekommen, sind super und mit nem super Charakter finde ich. Also bei uns gab es eigentlich fast noch nie Probleme :)

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 155
Antwort
von MirjaZoe009, 147

Wir haben einen Eurasier und das das erste mal er kann ein bisschen sturköpfig sein aber trotzdem ein super Hund! :D

Antwort
von eggenberg1, 164

http://eurasier.lucky-farm.de/

dorthin  wende   dich bitte  -- kompetenter  geht es  nicht-  und frag   nach

im übrigen hat jeder hundehalter  seine  eigenen erfahrungen gemacht  und das  darum , weil jeder hundehalter mehr oder  weniger  ahnung  von hunden und  deren haltung hat.

nordische hunderassen sind niemals was  für anfänger --

ich würde  an eurer stelle in ein tierheim  gehen ,ode r auch in mehrere  und mich dort mal umsehen und vor allem mich mit  dem pflegepersonal unterhalten  und auch auf deren beurteilung hören .!!!!!!

. manchmal  entspricht ein hund  im ÄUßEREN  nicht   unserer  vorstellung ,aber  im WESEN  würde er  100% passen und  GENAU DARAUF kommt es   doch an .. wenn man einen hund liebt  ,ist  er  der schönste auf  der welt -- da s ist wie  bei  eigenen kindern !:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten