Frage von SSeren, 143

erstes mal rasieren. ( Achseln ) Was muss ich beachten ?

Ich bin 13 und will mich jetzt unter den Achseln rasieren. Das Problem ist das meine Mutter das nicht macht ( ich verstehe es zwar nicht ) und ich habe jetzt gar keinen den ich Fragen kann. Könnt ihr mir sagen was ich beachten muss?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flintsch, 93

Die Achseln gut waschen, damit Schweiss, Talg und Verschmutzungen entfernt werden. Dann die Achseln mit Rasiercreme und einem Rasierpinsel (vergiss den Mist aus der Dose) in kreisförmigen Bewegungen einseifen und 2 Minuten einwirken lassen. Dadurch weichen die Haare auf und lassen sich besser abrasieren. Mit dem Rasierer entfernst du die Haare in Wuchsrichtung.

Sollte das noch nicht genug sein (was aber nur extrem selten der Fall ist), noch einmal einseifen und quer zur Wuchsrichtung rasieren. Die Achseln anschließend mit KALTEM Wasser säubern und einem frischen Handtuch trocken tupfen, nicht reiben. Abschließend noch ein mildes Deo drauf und du bist fertig.

Antwort
von Pusteblume8146, 84

Da ist gar nichts dabei. Wenn ich dusche, seife ich mich ein, nehme die Arme hoch, sodass die Haut unter den Achseln straff ist und dann einfach vorsichtig rasieren. Ich mache es auch gehen Wuchsrichtung, weil ich nicht so empfindlich bin. Wenn du sehr empfindliche Haut hast, kannst du Rasierschaum verwenden, evtl nur in Wuchsrichtung rasieren und abschließend Babypuder unter den Achseln auftragen, dann entzündet sich nichts.

Antwort
von jesboc, 79

Besorge dir einen guten Rasierschaum und eine Aftershavecreme (kann Balea empfehlen:))
Außerdem kein stumpfer Rasierer!Einfach darauf achten,dass die Haut nach der Rasur mit Feuchtigkeit gut versorgt wird :)

Antwort
von MsCaroline, 75

Nimm erstmal duschgel und dann einfach in alle Richtungen bis alles weg ist😅

Antwort
von Klarck36, 60

warum willst du dich denn rasieren ?

Antwort
von Wernerbirkwald, 65

Du solltest Rasierseife nehmen,die Achseln einschäumen,dann mit einem Nassrasierer alles absäbeln,mit kaltem Wasser die Haut kühlen,und mit einem Alaunstein die nasse Haut einreiben.

google das mal : ALAUNSTEIN

Kommentar von Flintsch ,

Jupp, den hatte ich ganz vergessen. Auch wenn der Alaunstein nach der ersten Rasur auch ohne Schnittverletzung ein "fröhliches" Jodeln verursachen wird, sinnvoll ist er auf jeden Fall. Am besten einen Alaun-Deostick für die Achseln, der ist nicht ganz so äääh "prickelnd" wie ein Rasierstick.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten