Frage von Cyberfx,

'Ersätzt' oder 'ersetzt'

Ich würde eher zu 'ersetzt' tendieren. Ich habe auch schon den Grammatikduden konsultiert, der sagt, wenn es verwandte Wörter mit 'e' und mit 'a' gibt ist beides möglich. Wie z.B.

aufwendig <-- aufwenden

aufwändig <-- Aufwand

WER WEIß DIE LÖSUNG? VIELLEICHT JA DU ??!!

Hilfreichste Antwort von crazykitty1990,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ersetzt. Man ersetzt etwas.

Aufwendig kann man übrigens mit ä und e schreiben.

Alptraum kann man auch mit p oder b schreiben.

vlg. :)

Kommentar von crazykitty1990,

Vielen Dank für den Stern. :D

Wollte eigentlich noch dazu schreiben, dass das, was man ersetzt dann wiederum der Ersatz ist, man sich aber davon nicht durcheiander bringen lassen sollte.

vlg. :)

Antwort von guardwow,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ersätzen gibt es laut duden.de nicht

und aufwenden kommt von Aufwand

Antwort von Chevelchen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ersetze mal ersätzen durch ersetzen. Dann stimmt's.

Kommentar von GD89BJA72,

Das ergibt sogar Sinn!! ^^

Kommentar von Cyberfx,

Finde ich nicht.

Kommentar von Chevelchen,

Doch, hat Sinn.

Kommentar von Cyberfx,

Finde ich nicht. Dann wäre die Frage nämlich:

'Ersetzt' oder 'ersetzt ? <-- Wo ist da der Sinn?'

Kommentar von GD89BJA72,

Dann wäre es richtig, denn die einzigste logische Antwort auf die Frage "Ersetzen oder ersetzen" wäre "ersetzen" -> alles richtig!!

Kommentar von abibremer,

wenn schon logik im spiel ist, streichen wir die steigerung von "einzig" weil das nicht noch "einziger" sein kann.

Kommentar von GD89BJA72,

Also ich hab es verstanden!!

Antwort von Dosar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du liegst schon richtig!

Antwort von Yprite,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ersetzt. Ersetzen, ersetzt.

Antwort von Cyberfx,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ersätzt sieht irgendwie scheiße aus.

Antwort von einalibi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ersetzt, von "setzen"

Kommentar von Cyberfx,

Ich dachte nur so.

ersetzt von ersetzen

und ersätzt von ersatz

Kommentar von einalibi,

eigentlich von Sitz (gemeint Platz). Ich setze (platziere) etwas dort hin. Dann ersetze ich es durch etwas anderes.

Kommentar von pnick,

eher, ersetzt von ersetzen.

Kommentar von Cyberfx,

Müsste aber eigentlich beides gehen (laut dem Grammatikduden)

Antwort von abibremer,

kommt darauf an, ob du was über das ätzen oder das setzen sagen willst, aber selbst beim Ätzen gäbe es keinen sinn.

Antwort von kiniro,

Ersetzt - ohne Frage.

Antwort von jospe,

ersetzt ist richtig -- aufwändig ist richtig

Kommentar von Cyberfx,

aufwendig ist auch richtig

Antwort von GD89BJA72,

Ich würde sagen, "ersetzt" von setzen und "aufwändig" von Aufwand.

Kommentar von Cyberfx,

Nein, nein, Ich glaub du verstehst das falsch. 'aufwändig' und 'aufwendig' sind beide vollkommen richtig

Kommentar von GD89BJA72,

Also ich würde "aufwändig" so schreiben. Kann sein, dass beides möglich ist. Man muss auch nicht "Atlanten" sagen, "Atlase" geht auch, was, finde ich, scheiße klingt...

Kommentar von abibremer,

dann aber mit 2x s= Atlasse und es hört sich wirklich bescheuert an.

Kommentar von GD89BJA72,

Upps, stimmt!! :-S 2x s

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community