Er will nur Freundschaft und warum?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich verstehe nicht ganz wie du das meinst " Er dachte, er hätte sich in mich verliebt ".

Die Geschmäcker sind verschieden. Sehr hübsche Blondinnen kommen nicht bei Typen an, die auf brünett stehen und umgekehrt. Manche stehen auf kleine Frauen, andere auf Große. Es gibt zwar sehr hübsche, die bei den meisten ankommen, aber keine Frau kommt bei absolut jedem Typen an. Das gibt es nicht.

Wenn er nicht will, will er nunmal nicht. Du kannst es nicht erzwingen, Besser du findest dich so schnell wie möglich damit ab, Sonst verliebst du dich immer mehr und es wird immer schlimmer für dich. Schau dich nach nem anderen um, auch wenn`s schwerfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen, das viele Typen auf dich stehen, heißt nur das sie dich äußerlich schön finden, was du vlt auch bist. Bloß zu einer Beziehung gehören auch die inneren Werte!

So wie es ausschaut, habt ihr euch auch schon näher kennengelernt, wo er einen groben Einblick in deinen character bekommen hat.

Wenn er nun sagt, das er nicht mehr als Freundschaft will, kannst du nichts daran ändern.... Du machst dich nur unglücklich damit um ihn zu kämpfen, selbst wenn du ihn vlt für dich gewinnst, dann würde er dich nicht so lieben wie du ihn. Sobald er seine "traumfrau" findet, bist du abgemeldet.

Das er dich mit deinem character nicht für eine Beziehung ausreichend hält, muss nicht heißen, das dieser "hässlich" ist, auf gar keinen Fall! Es passt bloß für ihn einfach nicht, das fängt bei Kleinigkeiten an (z.b. unterschiedlicher musik Geschmack und unterschiedliche Ansichten auf die welt )

Also tu dir den gefallen und kämpfe nicht um etwas, was kein Interesse an dir hat, damit tust du dir nur selber weh!

Als tipp: lenke dich ab, treffe dich mit Freunden und Unternehmen was mit denen, sie werden dich wohl genug ablenken, das du nicht mehr an ihn denken musst.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, du kannst ihm seine Gefühle nicht vorschreiben und erzwingen kannst du erst recht nichts. Warum, das musst du ihn fragen. Kinder sind da ziemlich sprunghaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GravityZero
05.11.2016, 09:05

Auf dem Papier...

3

Kann mir vorstellen, dass das eine typische Masche ist. Im Internet gab  es mal so Auszüge aus einem Buch, wo ein junger Mann geschrieben hat, wie er die Mädels rum bekommt. Da stand eben auch drin, dass 'Mann' selbst immer nur von Freundschaft faseln sollte, selbst wenn es eig schon eher eine Beziehung wäre.

Mein Tipp: mache dich rar! Sollte er wirklich etwas für dich empfinden, wird er die Initiative ergreifen. Ergreift er sie nicht, tut es dir nicht so weh. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich rar und guck wie er reagiert, wenn dir Freundschaft definitiv zu wenig ist. Jemand zu bedrängen ist sinnfrei und bringt keinen Erfolg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Kekskruemmel22

Das kommt vor, dass man sich zu schnell in jemand verguckt und dann denkt, dass man in ihn oder sie verliebt ist.

Dann stellt man trotzdem fest, dass eben die Gefühle für eine Liebe nicht ausreicht, man aber jemand als Freund oder Freundin mag. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Kann man dich zwingen z.B. einen Kumpel zu lieben, den du aber nur als Freund siehst? Einfach "hexh hex" und du liebst ihn dann?

Mag ja sein, dass viele Jungs auf dich stehen, das tun viele Jungs und sei es auch nur, weil sie sie nur EINES von dir wollen.

Auf jemanden stehen bedeutet noch lange nicht, dass man auch eine richtige Beziehung haben will.

Jetzt bist du an einen Jungen geraten, der deine Gefühle nicht erwidern kann und damit musst du dich abfinden.

Machmal liegt es auch an der geistigen Reife, dass man nicht akzeptieren will, dass nicht alles so funktioniert, wie man es gerne hätte.

So ist das Leben, lasse einfach los und orientiere dich anderweitig. Einen guten Freund zu haben kann manchmal mehr sein, als eine Beziehung in der einer mehr will und das hat keine Zukunft. 

Seit dem versuche ich wirklich alles, dass er seine Meinung ändert.

Dann lasse die Versuche, wenn er dir nicht mehr geben kann, als du willst, sonst ist das penetrant und er ist dann ganz weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er will  nicht.

Finde dich damit ab, man kann Menschen nicht überreden, zu lieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du seine Liebe erzwingen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskruemmel22
05.11.2016, 09:09

Wenn ich könnte ja, aber geht halt nicht

0