Frage von Osholives, 38

Epson Drucker druckt nicht obwohl es funktionieren sollte?

Jede hilfreiche Antwort wird belohnt, mit Pfeil nach oben, Danke, Kompliment.

Die für mich hilf reichste Antwort wird ausgezeichnet= Stern.

EPSON XP-850 mit WIFI verbunden. Druckaufträge sind gegeben.

Gerät wird angezeit mit einem grünen Haken bei Geräte und Drucker.

Hat vor paar Stunden noch funktioniert und jetzt druckt nicht mehr wenn ich was ausdrucken will.

Es passiert gar nichts wenn ich auf Drucken klicke.

Was kann ich tun?

Euer Osholives

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RuedigerKaarst, 32

Als erstes natürlich den Drucker neu starten und die Druckerwarteschlange im Rechner löschen.
Wenn das nicht hilft, den PC neu starten.

Hat es nicht geholfen, dann drücke Windowstaste R und gib cmd ein.

Nun bist Du in der Eingabeaufforderung

Dort tippst Du Ping IP vom Drucker.
Har der Drucker zum Beispiel die IP 192.168.178.30 gibst Du Ping 192.168.178.30 ein und drückst Enter.

4 Pakete werden an die IP gesendet, die ankommen müssen.
Das siehst Du in der Eingabeaufforderung.

Falls nichts ankommt, stimmt etwas mit dem Netz nicht.
Kontrolliere dann die IP vom Rechner.

Tippe dafür in der Eingabeaufforderung ipconfig

Die ersten 3 Blöcke der IP müssen übereinstimmen.

Bei dem Beispiel mit der IP müsste Dein Rechner also solch eine IP haben:
192.168.178.xxx

Ist die IP anders, bist Du versehentlich in einem anderen Funknetz und musst dich neu zu zum Router verbinden.

Kommentar von ChloeSLaurent ,

Mahlzeit (Kollege).

Das wußte ich an der WI-FI- Geschichte noch nicht. Extrem hilfreich zur Fehlerbehebung. Hab bei den EPSON-XP-Modellen oft schon Fehlerquellen gehabt (verzweifelte Menschen mit angeblich Drucker kaputt usw.) Hobby-Bastler sind eben keine Fachleute, aber dafür gibt´s dann eben "Gutefrage", wo sich aus winzigen Kleinigkeiten am Ende ein Pool mit hochwertigem Wissen entwickelt.

Danke Dir!

LG

Antwort
von ChloeSLaurent, 25

Das ist ein typisches "EPSON"-Problem, bei den XP-Modellen. Die akzeptieren das An- oder Zuschalten im laufenden Betrieb des Rechners manchmal nicht. Total zufällig auf verzweiflungstechnischer Basis.

Egal ob über "WI-FI" oder "USB-Anschluss".

"JAVA"- oder "Flash"-Update gehabt heute?

Rechner neu starten, nachdem Du dein Dokument gespeichert hast.

Die Epson-XP-Modelle bekommen, wenn bei der Installation auf dem Rechner unbedacht aktiviert, regelmäßig eigene Updates zur "Produktverbesserung". Bringt hin und wieder alles durcheinander, was man sich selbst mühevoll zurechtgebastelt hat.

Bei den EPSON-XP-Modellen kann sogar eine fast leere Tintenpatrone diesen Fehler auslösen. Obwohl, das nur die Hinweismeldung sein sollte, daß die Patrone irgendwann mal leer ist. Somit wird aber der Druckauftrag durch einen nicht erklärbaren Fehler, als Fehler deklariert. Der Druckauftrag sollte gelöscht werden und nach Überprüfung erst neu gestartet werden.

....soweit erstmal

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community