Frage von UnrealRatzZ, 26

Enzym zur Zerstörung von Neurotransmittern gehemmt?

Was passiert eigentlich wenn das Enzym, welches die Neurotransmitter zerstört, gehemmt wird?

Antwort
von Christianwarweg, 17

Kommt auf den Neurotransmitter an.

Ein Beispiel sind Acetylcholinesterasehemmer. Dadurch kommt es zu einer Dauerregung mit Krämpfen, Atemlähmung, vermehrtem Speichel- und Schweißfluss etc.

Guck also nach, was der entsprechende Neurotransmitter bewirkt und stell dir dann vor, was passiert, wenn diese Wirkung nicht wieder aufhört.

Antwort
von voayager, 11

Dann haste ggf. ein Antidepressivum. Bei den MAO-Hemmern passiert genau das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten