Frage von med24, 123

Englisch- oder Französisch LK?

Hey , ich mache mir derzeitig viele Gedanken welche dieser beiden Sprachen als Leistungskurs einfacher bzw. leichter zu bewältigen ist. Ich hatte bisher in Französich immer nur Einser im Endzeugnis und mir macht es auch Spaß. Jedoch käme Englisch als LK auch in Frage, auch wenn meine  jetzigen Noten eher im Zweierbereich liegen kann ich mich viel besser ausdrücken und habe einen größeren Wortschatz als in Französisch. Jetzt wäre die Frage ob in Französisch LK ein gleiches Niveau wie Englisch LK besteht. Ich hoffe ihr hattet bereits Erfahrungen und könnt mir weiterhelfen, denn ich verzweifle gerade.
Gruß Med24

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 95

Englisch und. Französisch bei LK sind vermutlich genauso schwer //"anspruchsvoll":

- schwere Lektüren

- anspruchsvolle Themen, nicht immer "spannend".

Konsultier mal das Abi-Programm für Englisch und Französisch im Jahre 2017/18 in Deinem Bundesland!

Zur Info:

- Abiturprüfungen des Verlags STARK

- Die Abitur-Lehrbücher : Abi-Box

s. auch

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/310778,0.html



Antwort
von Bossfassade, 96

Ich selbst habe englisch als LK und muss sagen, dass es ne echt gute Entscheidung war. Wenn man relativ gut englisch kann muss man nicht mehr all zu viel lernen und kommt trotzdem immer mit. Außerdem sind die Themen in englisch teilweise echt interessant

Antwort
von Jadelynscissor, 88

rede dochmsl mit beiden Lehrern und frag nach den Anforderungen

Antwort
von Toboente, 80

Englisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community