Frage von Lionander, 105

Elder Scrolls Online - DLC Kauf wichtig?

Hallo, kann man auf die DLCs (Orsinium, Dark Brotherhood, Diebesgilde) gut verzichten, oder sind diese eigentlich schon fast "essentiell" für lang währenden Spielspaß? Und gibt es in ESO inGame Käufe? Allgemein, lohnt es sich ESO zu kaufen, wenn man nur die 50€ für das Spiel ausgeben will, wie es pur auf Steam kostet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NoName8282, 88

Hold dir lieber dieses spiel nicht :
1.Es gibt oft angebote wo es nur 20/25€ kostet
2.Spielspaß hält kurz ,dadurch das du mit deinem charakter nicht schnell levvelst
3.in 3 Monaten kommt Elder Scrolls : Skyrim Special Edition raus ,kauf dir das dann lieber

Kommentar von Lionander ,

skyrim hab ich 900 spielstunddn :D keine Motivation mehr ... ^^

Kommentar von Lionander ,

Ich hab in skyrim mehr als 800 spielstunddn :D

Antwort
von axoni, 88

Ich hatte 1 Monat Spaß am spiel, die DLC fand ich jetzt nicht wichtig. Hol dir einfach ein Monatsabo da kannst du alle DLC´s frei spielen, solange das ABO läuft.

Kommentar von Lionander ,

Hm, wollte eigentlich kein Abo abschließen. Lohnen sich denn 50€ für das was man dafür kriegt? (Also ohne jegliche DLCs oder sonstige Ausgaben?)

Kommentar von axoni ,

ok 50 sind schon viel, habs im sale für ca. 20 geholt. mit den ABO hast du halt zugang zu allen DLC´s und bekommst Ingame Währung geschenkt. Lohnen, hmm wenn du WoW sehr gerne spielst, wäre TESO nichts für dich es spielt sich schon etwas anders als standart MMOG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community