Frage von EpsilonXr, 26

Einleitungssatz bei einer Bildbeschreibung?

Titel des Bildes, Maler, Entstehungsjahr, Format, Maltechnik und Bildträger aber was kommt dann ? Zum Beispiel bei einer Zusammenfassung fasst man grob den Inhalt des Textes in eins - zwei Sätzen zusammen aber wie mache ich das bei einer Bildbeschreibung ?

PS: 11te Klasse Gymnasium (für den Anspruchsfaktor)

Antwort
von Scaver, 19

Du schreibst, was man darauf sieht. Im Sinne von "Auf dem Bild TITEL, des Malers NAME, aus dem Jahr XXXX, gemalt mit TECHNIK auf BILDTRÄGER erkennt man eine wunderschöne (WERTUNG) Landschaft (BILD). Die Landschaft stellt XY dar/Welche Landschaft genau gemeint ist, ist nicht zu erkennen." ... und dann geht es an die Details ala "Hervorzuheben ist ELEMENT 1, aber auch ELEMENT 2". Dann kannst Du noch auf Farbwahl, Pinselführung usw. eingehen.

Je nachdem ob nur eine objektive Beschreibung gegeben werden soll oder auch subjektive Werte einbezogen werden sollen so etwas wie "Was will der Maler zeigen/sagen?" oder auch "Was löst das Bild bei dir aus, z.B. an Gefühlen".

So den Rest überlasse ich dir selber :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community