Frage von HoodedRoses, 18

Einleitung zu einem Vortrag über Cicero?

Hallo :)
Ich muss in Latein einen Vortrag über Cicero halten und habe ihn auch schon fertig, aber mir will einfach keine "kreative" Einleitung einfallen... Ich meine, mit nem Bild, nem Zitat oder ner Mind Map fängt ja jeder an, deshalb hatte ich überlegt ob mir was besseres einfällt. Leider trifft dies nicht zu, weshalb ich hier noch mal fragen wollte bevor ich letztendlich doch auf ein Zitat zurückgreife :/
Vielen Dank für eure Hilfe!:)
Lg Sarah

Antwort
von Tanne12, 16

Nimm eine Dose Kichererbsen mit, denn dies war sein Spitzname, wenn mich meine Erinnerung nicht trübt

Kommentar von HoodedRoses ,

Die Idee ist super, Danke!:)

Kommentar von Barbdoc ,

Das war der Cognomen der Familie, kein Spitznamen.

Kommentar von Barbdoc ,

Pardon, das Cognomen der Familie, kein Spitzname.

Antwort
von MRnullkReAktIv, 9

Haha ich bin grad dabei, für den Lateinunterricht einen Vortrag über Caesar zu machen (;
Ich fange mit dem berühmten Zitat an. Wenn man das gut rüberbringt und nicht das Zitat einfach nur vorliest, so wie es alle machen, dann geht das schon, denke ich.
Es gibt über Cicero auf YouTube auch Filme, die du runterlasen könntest und einen kleinen Ausschnitt (ne Minute) zeigen könntest. Wenn es denn da was spannendes gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community