Einige Jahre nach Ausschulung Neuanmeldung am Berufskolleg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten


Nun ist die Frage ob mich das selbe ...oder überhaupt ein anderes Berufskolleg noch annehmen würde aufgrund der Dinge ?

Jeder macht Fehler. Positiv ist dass du daraus gelernt hast.

Meine ehemallige Schulleiterin an einem Berufskolleg würde ich so einschätzen, dass sie jedem durchaus eine zweite Chance geben würde. Wenn du dort angibst, dass Erzieherin/Kinderpflegerin nun dein unbedingter Berufswunsch ist und du denen das Gefühl gibst, dass du es diesmal wirklich durchziehen möchtest kann es klappen.

Ob dich dasselbe Berufskolleg nimmt, ist natürlich dennoch äußerst fraglich (wenn auch nicht ausgeschlossen), an einem anderen wären die Chancen größer.

Einige Berufskollegs bei uns in der Nähe nehmen fürs Fachabitur und auch für die Erzieherausbildung nahezu jeden der sich bewirbt und die Vorrausetzungen dafür hat. Dies hängt aber immer auch davon ab in was für einer Gegend sich das Berufskolleg befindet.

Hast du denn in der Zwischenzeit auch mal Praktika in dem Bereich gemacht?

Wenn ja kannst du hierdurch untermauern dass du es nun wirklich willst und es wird sich sicherlich positiv auswirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an wie die spezielle Regelung für das Berufskolleg aussieht .. genaue Auskunft wirst Du nur dort bekommen -....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?