Frage von Schlaukelch, 95

Ebay gekauft und dann will er wieder abbrechen?

Hallo vor ca. einer halben Stunde habe ich auf Ebay einen Online account verkauft also jemand hat es gekauft. Jetzt nach einer halben Stunde möchte er wieder den Kauf abbrechen. Was passiert wenn ich dem nicht zustimme ?

Antwort
von dresanne, 51

Das schreibt ebay: Kaufabbruch durch den Käufer innerhalb 1 Stunde nach Kauf

Mitunter kommt es vor, dass Käufer einen Artikel spontan kaufen und ihre Kaufentscheidung unmittelbar danach bereuen. Für diesen Fall hat der Käufer ab Juni 2015 die Möglichkeit, innerhalb 1 Stunde nach Kauf eine Anfrage an den Verkäufer zu stellen, den Kauf abzubrechen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kauf bereits bezahlt wurde oder nicht.

Wenn ein Käufer anfragt, den Kauf abzubrechen, hat der Verkäufer 3 Tage Zeit, der Anfrage zuzustimmen oder diese abzulehnen (wenn zum Beispiel der Artikel sofort versendet wurde).

Lässt der Verkäufer die 3 Tage verstreichen, ohne auf die Anfrage des Käufers zu reagieren, geschieht das Folgende:

Wenn der Artikel bereits bezahlt wurde, wird die Anfrage des Käufers automatisch abgelehnt.
Ist der Artikel noch nicht bezahlt, wird der Anfrage des Käufers automatisch stattgegeben.

Falls der Artikel bereits bezahlt wurde und der Verkäufer der Anfrage auf Kaufabbruch zustimmt, hat er 10 Tage Zeit, das Geld zurückzuzahlen.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 54

Wie soll denn die Zahlung erfolgen?

Antwort
von SpiderPig3639, 54

das haben wir grade in wirtschaft haha. hier ist ein gültiger kaufvertrag zustande gekommen, da du einen verkauf angeboten hast und der käufer zum kauf einfrwilligt hat. du bist nun verpflichtet zu verkaufen, er dazu zu zahlen. will man diesen kaufvertrag ungültig machen, muss eine seite den abbruch anfragen. in diesem fall der käufer. jetzt liegt es an dir: stimmst du zu, ist der gesamte kaufvertrag wieder aufgehoben und somit auch die verpflichtungen. stimmst du nicht zu, ist der kaufvertrag immer noch gültig, somit mussf du verkaufen und er zahlen.

im endeffekt: wenn du nicht zustimmst, muss er zahlen und du es ihm verkaufen😂

Antwort
von ollikanns, 59

Dann muss der Käufer bezahlen. Du solltest auf gar keinen Fall zustimmen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten