E-Zigarette ohne Nikotin schädlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du darauf achtest, dass die Liquids aus Europa kommen, dürfte das nicht schädlich sein, aber teilweise ist da auch Blausäure etc. drin. Deshalb immer auf die Herkunft achten. Ich habe welche aus Holland und die sind definitiv nicht schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz unschädlich ist es wohl nicht, aber kein Vergleich zu den massiven negativen Auswirkungen von normalen Zigaretten.

Du kannst dir trotzdem keine kaufen, weil seit April diesen Jahres solche Sachen nur noch gegen Vorlage des Personalausweises an Volljährige abgegeben werden dürfen.

Alles andere ist ein Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz und strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist trotzdem gesundheitlich schädigend. Ist halt ohne Nikotin aber die ganzen anderen Inhaltsstoffe die Verbrannt werden in dem Liquid sind gesundheitsschädlich. Aber was ist das heutzutage nicht.
Gesund ist es jedenfalls nicht.
Aber "gesünder" als Shisha oder rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SportMord00
16.10.2016, 19:39

Ich würde es halt denke mal auch nicht regelmäßig machen.. aber ich denke mir es ist besser als rauchen und bevor ich damit anfang..

Danke für die schnelle antwort! :)

0
Kommentar von ladumos
16.10.2016, 19:39

Kein Ding :)

1
Kommentar von Klaudrian
16.10.2016, 20:30
die ganzen anderen Inhaltsstoffe die Verbrannt werden in dem Liquid sind gesundheitsschädlich.

1. wird nichts verbrannt, sondern Oxidiert und 2. sind es nur 3 weitere Inhaltsstoffe, die unschädlich sind.
Enthalten sind: Glycol, Propylenglykol und in geringen Mengen Wasser.

Alle diese Stoffe sind in Pflegeprodukten vorhanden und wandeln sich bei der Oxidation so fern genug Sauerstoff da ist zu Wasser um. 

1
Kommentar von ladumos
16.10.2016, 20:31

Für die Lunge trotzdem nicht gut 😂

0

Hallo,

eine Studie des britischen Gesundheitsministeriums belegt, dass E-Zigaretten zu ca. 95% weniger schädlich sind, als herkömmliche Zigaretten.

Dabei handelt es sich um die Nutzung von Liquid mit Nikotin.

Wenn Du nikotinfreies Liquid nutzt, deutscher Herkunft, dürfte es sich nahezu neutral verhalten.

Falls Interesse, kannst Du einen ausführlicheren Bericht dazu hier nachlesen.

https://www.gutefrage.net/frage/ist-die-e-zigarette-die-gesund?foundIn=list-answers-by-user#answer-224901771

Hier ein Link zu einem ins deutsche übersetzter Auszug, der britischen Studie:

http://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/medizin/studie-e-zigaretten-sind-gesuender-als-normale-zigaretten-13372307

Hier geht es zur offiziellen Webseite des britischen
Gesunheitsministerium, mit dem Bericht (in englisch) über die
E-Zigaretten Studie.

https://www.gov.uk/government/news/e-cigarettes-around-95-less-harmful-than-tobacco-estimates-landmark-review

Ich hoffe ich konnte zur Aufklärung über E-Zigaretten und Liquid beitragen.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deinen 16 Jahren sind dir auch E-Zigaretten OHNE Nikotin noch verboten.

Außerdem sind auch diese nicht gesund, nur weniger schädlich als Zigaretten.

Da du in den nächsten zwei Jahren erhebliche Probleme mit der Beschaffung haben wirst, solltest du es dir erst gar nicht angewöhnen.

Das ist immer noch am gesundesten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaudrian
16.10.2016, 20:38

Das mit der Schädlichkeit stimmt nicht. Das Liquid ist so fern nicht gepanscht komplett ungiftig und nicht schädlich für den menschlichen Organismus.

Außerdem ist die Beschaffung kinderleicht. Man kommt an Pflanzliches Glycerin und reines Propylenglykol auch unter 18 ran. Das Zeug wird als Lebensmittelzusatz legal im Internet verkauft. 

0