Frage von Ilovehugo2001, 29

Digitalfotos auf Fotopapier?

Hallo Ich habe bis jetzt immer mit einer Analogen Kamera fotografiert weil ich es einfach immer sehr schön fand. Nun würde ich gerne auf eine digitale kamera umsteigen. Ich möchte die gemachten Fotos aber nicht auf einem Computer oder Fernseher anschauen sondern gerne wie bei der Analogen Fotografie auf Fotopapier. Ist das möglich? Wird das Bild auf dem Papier schärfer oder unschärfer als mit einer Analogen Kamera? LG

Antwort
von alexbeckphoto, 29

Ich möchte die gemachten Fotos aber nicht auf einem Computer oder Fernseher anschauen sondern gerne wie bei der Analogen Fotografie auf Fotopapier. Ist das möglich?

Dazu kannst du die Bilder entweder selbst ausdrucken oder von einem Dienstleister ausbelichten lassen

Wird das Bild auf dem Papier schärfer oder unschärfer als mit einer Analogen Kamera?

Das hängt von vielen Faktoren ab, kann man also so nicht wirklich beantworten... Der analoge Film hat ja auch eine gewisse Auflösung, genauso wie das analoge Foto-Papier... Daher hängt es davon ab, welcher Film verwendet wurde und wie stark das Bild dann vergrößert wurde. Beim Ausbelichten eines digitalen Bildes ist es genauso: Sowohl das Ausgabe-Gerät wie auch das Papier haben ihre Auflösung und davon hängt dann die Qualität ab. Wenn das Bild am Ende eher klein ist wird der Analoge Print warscheinlich die Nase etwas vorne haben (hängt aber hier dann auch wieder von der Qualität der Belichtung ab) bei größeren Bildern aber wird die Ausbelichtung von digitalen Daten besser und schärfer sein.

Wie gesagt: es gibt auch noch die Möglichkeit es mittels Trintenstrahl-Drucker auszudrucken, dann kann bei einem hochwertigen Gerät auch schon im kleineren Format das Bild schärfer sein. Allerdings unterscheiden sich diese "Abzüge" natürlich von den bekannten analogen Bildern, vor allem auch in der Haptik

Antwort
von paterpen, 9

Nicht die Pixel sind maßgeblich, wichtig ist das Zusammenspiel von Kamera und Objektiv und dann auch in welchem Format fotografiert wird. Jpg oder RAW. RAW ist auf jeden Fall die bessere Wahl. Bei der Wahl der Kamera also darauf achten und entweder eine Bridge Kamera nehmen oder gleich eine Spiegelreflex, dabei muss es nicht unbedingt die modernste und teuerste sein. Am wichtigsten ist aber das Objektiv und da kann ein gutes Objektiv schon soviel wie die Kamera kosten. Geh zu einem großen Fotohändler und lass Dich beraten und kaufe dann auch dort, selbst wenn es etwas mehr kostet, denn bei Fragen kannst Du dort auch immer hingehen.

Viel Erfolg und Spaß

PeWe

Antwort
von JackBl, 13

In den meisten Drogeriemärkten kann man seine digitalen Bilder für wenig Geld ausdrucken und gleich mitnehmen. zumindest die Standardformate.

Einfach die Speicherkarte oder nen Stick mitnehmen.

Die heutigen Digitalkameras haben schon eine sehr hohe Auflösung, da wirst Du auf Anhieb keinen Unterschied zu den analogen Bildern feststellen können. Das war in der Anfangszeit noch anders. Probier's einfach mal aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community