Frage von SunnyPeggy98, 27

Darf man nach einer Impfung Hepatitis B und Grippe duschen gehen?

Hallo liebe Community,

Ich und meine Kollegin -ich habe Hepatitis B bekommen und sie Grippe Schutz Impfung- fragen uns schon die ganze Zeit ob man duschen gehen darf oder nicht!?
Haben so gesagt schon das ganz Internet durchforstet aber das die einen ja und die anderen etwas anderes sagen, wollten jetzt mal euch fragen ob man das darf oder nicht?
Und welches Risiko gibt es dabei wenn man duschen geht...?

Danke schon mal im Voraus :)
LG SunnyPeggy98

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von fiwaldi, 4

Das Risiko ist klar: man wird nass!

Bei Grippe (der Körper wird ja minimal infiziert) sollte man dann nicht nackend und nass über den Hof tanzen. also nach gemeinsamen Duschen gegenseitig abrubbeln (mit dem Handtuch)

Ansonsten kann Sauberkeit ach dem Impfen nie schaden und der Kreislauf macht es mit, wenn er sonst auch nicht wegen Schwäche zusammenbricht

Kommentar von MalNachgedacht ,

Bei Grippe (der Körper wird ja minimal infiziert)

Die gebräuchlichen Influenza-Impfstoffe sind Totimpfstoffe. Da wird man nicht "minimal infiziert" und man bekommt davon auch nicht minimal Grippe.




Kommentar von fiwaldi ,

Korrekt in diesem Fall, die Infektion wird dem Körper nur vorgetäuscht. Tot klingt so nach Leichen, sie wurden inaktiviert

Antwort
von irgendeineF, 14

Was hat denn impfen mit duschen zu tun? Der Impfstoff wird doch in den körper gegeben und nicht oben auf die Haut. Warum sollte man sich also nicht duschen dürfen?!

Kommentar von SunnyPeggy98 ,

Der Kreislauf des Körpers beim duschen

Antwort
von dogmama, 12

fragen uns schon die ganze Zeit ob man duschen gehen darf oder nicht!? 

und ich frage mich grad, welche Bedenken es dazu gibt?!



Kommentar von SunnyPeggy98 ,

Wegen dem Kreislauf des Körpers

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community