Frage von fella11, 67

Darf man mit dem Führerscheinklasse L Roller fahren?

Darf man mit der führerscheinklasse L auch Roller bis 45 kmh fahren ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chrijs2015, 47

http://www.flvbw.de/fuehrerscheinklassen/klassen-lt.html

Nein Roller darfst du nicht fahren

Erlaubt sind:

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur

Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und
für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer bbH von max. 40 km/h,auch mit Anhänger, dann dürfen sie aber nur mit max. 25 km/h gefahren werden.

b) Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderzeuge mit einer bbH von max. 25 km/h, auch mit Anhänger.

Kommentar von fella11 ,

wie kann ich dann den rollerführerschein dabei machen ?

Kommentar von Chrijs2015 ,

Anmelden zur Führerscheinklasse AM oder A1 .

Ansonsten mit 18 Jahre den Autoführerschein machen dann kannst zum Auto auch Roller fahren :)


Alle Führerscheinklassen

http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein\_pruefung/fuehrerscheinklassen

Antwort
von Rollerfreake, 42

Wenn beim Erwerb der Klasse L die Klasse AM miterteilt wird darfst du, ansonsten nicht. 

Kommentar von fella11 ,

wie kann ich diese miterteilen lassen?

Antwort
von catweasel66, 41

nein, darfste nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten