brennt reiner Sauerstoff oder ist es explosiv?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sauerstoff ist nicht brennbar, sondern wird verbrannt. Dazu braucht es zwei Elemente, den Oxidator und das Oxidant.

Sauerstoff alleine macht gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er brennt nicht und ist auch nicht explosiv, aber er fördert (als Oxidationsmittel = Elektronenakzeptor) die Verbrennung.

Wenn Du beispielsweise Kohlenstoff (= Reduktionsmittel = Elektronendonator) verbrennst, wird die Verbrennung beschleunigt (und somit "heftiger" ausfallen), wenn sie in sauerstoffreicher Umgebung abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verbrennung ist sie chemische Verbindung eines Stoffes mit Sauerstoff. Sie ist also nur möglich mit einem Stoff, der sich mit Sauerstoff verbindet. Verbrennung ohne Sauerstoff oder ohne Verbindungsstoff ist so unsinnig wie z.B. eine Eheschließung ohne Ehepartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
12.12.2015, 09:25

Eheschließung ohne Ehepartner

Manchmal wärs besser ...

1

Drei Voraussetzungen sind für ein Feuer nötig, die zusammenkommen müssen:

-Ein brennbarer Stoff (in er Regel ein kohlenstoffhaltiger organischer Stoff)

-Sauerstoff

-Ein "Funke" im weiteren Sinne, also eine Zündung durch etwas, das lokal eine sehr hohe Temperatur erzeugt

Sauerstoff unterstützt eine Reaktion nur, ist aber nicht brennbar oder gar explosiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papabaer29
12.12.2015, 00:32

Temperatur fehlt noch. Es braucht eine gewisse Entzündungstemperatur, die vom Stoff abhängt.

1

Reiner Sauerstoff brennt nicht, weil nichts da ist, was brennen könnte.

Was meinst du in diesem Zusammenhang mit "fettem Gemisch"? Willst du Sauerstoff mit sich selbst mischen? Sonst ist ein Gemisch kein reiner Sauerstoff mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte eine Scherzfrage vermuten :-/
Sauerstoff ist völlig unbrennbar. Sauerstoff ist  derjenige, der andere Stoffe, z.B. Papier verbrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein Sauerstoff ist nicht brennbar, es fördert aber eine Verbrennung.

Bsp:

Lagerfeuer. Man fächelt Luft hin und es brennt stärker.
-> durch das Fächeln kommt mehr Sauerstoff an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiner Sauerstoff ist ein starkes Oxidationsmittel und somit brandfördernd.

Für einen Brand sind aber wie bereits beschrieben neben Sauerstoff auch eine Zündquelle und ein brennbares Material nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man reinen Sauerstoff hat ohne einen anderen Stoff dann passiert nichts beim Erhitzen. Wenn man einen anderen Stoff hat, wird die exotherme Reaktion, falls diese denn überhaupt stattfindet enorm beschleunigt und intensiviert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung