Braucht man wenn man mehr als 3 tage in der schule gefehlt hat einen attest?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also das ist von Schule zu Schule anders,bei meiner (Gymnasium, Brandenburg) Schule ist es so, dass man die ersten 2 Tage durch die Eltern entschuldigt werden kann und ab den dritten Tag musst du dann ein ärztliches Attest vorlegen.
Ich würde lieber mit Attest kommen. Oder du fragst einfach mal nen mitschüler, ob er den Lehrer fragen kann.
LG fromthefuture

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht in der Hausordnung der jeweiligen Schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die schule darf ein attest am dem dritten tag verlangen ab dem 7 tag kann sie klagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie es bei euch in der Schulordnung geregelt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von den Regelungen deiner Schule abhängig. Bei mir war es bis zur 10. Klasse so: Ein Entschuldigung von den Eltern reicht. Ab der 11. Klasse war es so: Bei zwei Tagen reicht auch noch ne normale Entschuldigung der Eltern oder bei Volljährigkeit selbst geschrieben. Ab drei Tagen und bei Klausuren wird ein Attest erfordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du brauchst nur einen attest wenn du bei einer Schulaufgabe fehlst, solang in der Zeit keine Schulaufgabe war brauchst du keinen Attest. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne aber deine eltern müssen anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung