Frage von xKanarya1907x, 74

Braucht man etwas für die Theoriestunden in der Fahrschule?

Muss man Stift und Papier selber mitbringen? Und wenn die Stunde vorbei ist, wo trägt man dann ein dass man eine Stunde absolviert hat.

Antwort
von ewolfe, 44

Also wenn du etwas mitschreiben willst solltest du dir das entsprechende Material selbst mitbringen :) aber ich musste beispielsweise nie etwas mitschreiben, weil das alles auch im Buch drinsteht ;)

und da liegt dann meistens irgendwo eine Liste aus, in der man sich einträgt, dass man da ist ;)

Viel Spaß

Grüße

Kommentar von xKanarya1907x ,

Alles klar danke :) bekommt man dort ein Buch um zu Hause zu lernen?

Kommentar von ewolfe ,

Das kann man sich dort als Lernmittel kaufen, ja :) kostet meines Wissens nach was bei 20€ :)

Kommentar von xKanarya1907x ,

Ok dankeschön :)

Antwort
von JapaneseGeneral, 39

Nein, du musst nicht mal zu hören. Am Ende aber alle potenziellen Prüfungsfragen beantworten können. Ja da liegt sehr wahrscheinlich eine Liste ein, in die man sich eintragen kann/sollte.

Kommentar von xKanarya1907x ,

Kann ich dann auch einfach mein Handy benutzen wenn ich will?

Kommentar von JapaneseGeneral ,

Ja natürlich. Fühle dich so frei wie ein Student in einer Vorlesung. Kannst auch Essen mitnehmen(nunja Sitznachbarn könnten was abhaben wollen also lass das). Du kannst natürlich aber auch versuchen erstmal aufzupassen schließlich ist bei dir Unterricht generell als langweilig dargestellt er kann jedoch auch viel Spaß machen.  

Kommentar von xKanarya1907x ,

Werd auch aufpassen wollte nur wissen wie das so abläuft :D Danke dir (Y)

Antwort
von Branko1000, 15

Für den theoretischen Unterricht an sich brauchst du kein Schreibzeug, etc., da du dort eigentlich nur hingehst, um die Stunden ab zu sitzen, da das eigentliche lernen zu Hause erfolgt, an deinem Lernprogramm.

Am Anfang trägst du dich in eine Liste ein und unterschreibst, dass du anwesend warst.

Antwort
von diePest, 13

Wenn du etwas mitschreiben willst, musst du dir was dafür mitbringen. Aber .. im Regelfall tut das niemand. ;) 

Bei einigen Fahrschulen muss man sich in einer Liste eintragen, wenn man da ist .. andere geben Stempel in ein Heft.. frag einfach nach wie es bei dir ist. :)

Antwort
von SechsterAccount, 38

Musste nix mitnehmen . Am Anfang unterschriebst an nem Klemmbrett und das wars ;)

Antwort
von Alfco, 18

Manche Fahrschulen geben dir dann auch noch so eine Karte mit, wo die 14 Stunden/Themen abgestempelt werden. Dann hast du auch selber einen Überblick, welche Themen noch fehlen.

Kommentar von xKanarya1907x ,

Angenommen ich komme zu einer Theoriestunde nicht. Muss ich dann 2 Wochen warten bis dieses Thema wieder rankommt? Und woher weiss ich an welchen Tagen welches Thema kommt?

Kommentar von Alfco ,

Du musst die Themen nicht in der Reihenfolge besuchen. Jedes ist im Grunde für sich abgeschlossen. Du kannst also erst andere Themen besuchen und dann das fehlende Thema nachholen. Manche Fahrschulen bieten auch einen "Tausch" an. D.h. du besuchst ein Thema doppelt, dafür wird dir ein anderes als "besucht" markiert. Natürlich solltest du dir das Wissen aus der fehlenden Stunde dann selber aneignen. Ratsam ist also die erste Variante (erst andere Themen besuchen und dann das fehlende Thema nachholen).

Wann welches Thema kommt sagt dir die Fahrschule. Viele haben Zettel ausliegen, in denen die Themen für den laufenden Monat aufgeführt sind. Einfach mitnehmen. Andere haben auf ihrer Homepage eine Auflistung der Themen und wann sie sind.

Kommentar von xKanarya1907x ,

Ok dankeschön :) 

Antwort
von Hexe121967, 35

frag doch einfach in deiner fahrschule nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten