Braucht man als Kassenpatient für den Hautarzt zwingend eine Überweisung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein.

Patienten ohne hausarztzentrierte Versorgung können sämtliche Fachärzte ohne Überweisungsschein aufsuchen. Es sei denn, es handelt sich um Ärzte für Mikrobiologie, Infektionsepidemiologie, Laboratoriums-, Transfusions-, Nuklearmedizin, Pathologie und Radiologie/Strahlentherapie.

M. E. sollte jedoch der Hausarzt (abgesehen von Frauen- und Zahnärzten) der erste Anlaufpartner für Beschwerden sein. Das erspart nicht nur jede Menge Kosten, es verstopft zudem nicht unnötigerweise die Terminpläne von Fachärzten mit Patienten, denen bereits der Hausarzt hätte helfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
21.09.2016, 19:48

Also beim Internist wurde eine Überweisung verlangt, für ne Sonographie. Fällt wohl auch irgendwie unter Radiologe..?

Oft war man ja damit beim Hausarzt, kriegt beim Facharzt aber erst Äonen später einen Termin! So lang ist keine Überweisung gültig. Und dann ist das nur noch eine Patienten-belastende Bürokratie ohne Sinn.

Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung.

1

Nein. Ich gehe mehr oder weniger regelmäßig zum Hautarzt und brauchte noch nie eine Überweisung. 

Mein Kardiologe verlangt allerdings eine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
21.09.2016, 19:22

Danke. Ja, das ist komisch, nicht wahr? Niemand erklärt einem die Regel, die dahinter steht. :-)

0

Nein, brauchst keine. Ich war letztens auch ohne da und hab die Kassenkarte abgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
21.09.2016, 18:52

Supi danke. Das Besorgen dieser blöden Überweisungen kostet Organisation und Zeit.

2

Hallo,

Es kommt drauf an WO du hingehst, zu welchen Hautarzt. In einigen Ambulanzen z.B. braucht man eine Überweisung zur Abrechnung, da diese eine eingeschränkte Zulassung haben. Am besten du fragst einfach bei der Terminvergabe nach, ob sie eine brauchen. In den Praxen braucht man oft keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, einfach so hingehen zum Hautarzt mit Kärtchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
21.09.2016, 19:01

Dankeschön

1

Hautarzt kann man mit oder ohne Überweisung hingehen. Bei einer Überweisung bekommt der hausarzt aber einen Bericht.

Viele hauterkrankungen kommen von den inneren Organen, besonders dem Darm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung