Frage von tommybestermann, 54

Brauche ich an einem Mofa zwangsweise einen spiegel?

Manche sagen ja,manche nein.bitte nur antworten von Leuten die Erfahrung haben.danke.

Antwort
von Parhalia, 37

Selbst bei den ( ur- ) alten Mofas aus Mitte letztem Jahrhundert war bereits mindestens ein Spiegel auf der linken Lenkerseite zur Fahrbahnmitte Pflicht.

War der nicht dran, so gab das schon eine Mängelkarte. ( mindestens aber eine strenge Ermahnung beim 1. Mal )

Antwort
von Diddy57, 21

Ja muss! Von 50 - 125 ccm ist links Pflicht, und rechts kann. Ab 125 ccm sind beide Pflicht. Das war schon Mitte der 70 ziger so als ich mein Lappen gemacht habe. Und wenn bauartbedingt ab Werk schon zwei dran waren, dann müssen die natürlich auch wieder dran.

Kommentar von Parhalia ,

Und für "Bike-Styler" mussten sie m.W. sogar noch gewisse Mindestmasse haben bzgl. der allgemeinen Grösse des Spiegels...später sogar noch in der Form. ( jetzt mal extrem : "Malteserkreuz" geht nicht ... )

Kommentar von Diddy57 ,

..genau, daran kann ich mich auch noch erinnern. Geht heute nach DIN-Norm, sprich Größe nach Quadratzentimeter der gesamt Spiegelfläche.

Antwort
von 99andreas1999, 41

Ein Spiegel ist Pflicht, aber wenn 2 Standard und Original dran waren MÜSSEN die auch da bleiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten