Frage von JulienxDHD, 45

blut schmeckt nicht nach eisen? ist das schlimm?

ich habe mich vorhin geschnitten und hab das blut vom daumen aufgeleckt, und es hat überhaupt nicht nach eisen geschmeckt. ist das jetzt schlimm? bedeutet das das ich mehr Eisen zu mir nehmen sollte? sollte das blut überhaupt nach eisen schmecken? danke im voraus!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Klerchen123, 45

Ich glaube das ist bei jedem unterschiedlich und jeder finden den Geschmack auch anders.. Ich hasse den Geschmack, früher kannte ich einige die ihn geliebt haben *baaah* 
ich würde mir echt keine Sorgen machen :) Eisenmangel äußert sich unterschiedlich.. 

spröde Haare und Nägel, trockene Haut, rissige Mundwinkel,
(s. Gesundheit.de) 

Antwort
von stonitsch, 33

Hi JulienxDHD,Blut schmeckt nicht immer metallisch;der Geschmackssinn kann Eisen von Metall nicht unterscheiden.Objektiv ist Eisen ua für den Sauerstofftransport zu den Zellen notwendig.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten