Frage von Whatgehtab, 34

Bloßstellen vor Freunden, welchen Sinn hat das?

Hei,

ich (m) habe einen Kollegen, der versucht mich vor Freunden immer bloßzustellen, zu beleidigen und anzupöbeln. Die letzten Male war das der Fall als er etwas getrunken hatte. Ich habe keine Ahnung warum er das macht, die Tage davor war noch alles gut und jetzt kommt das so von einem Tag auf den anderen und geht schon 2 Tage. Ich habe einfach kein Bock mit sojemandem etwas zu unternehmen. Wenn ich sage " Beruhig dich mal, was ist los bei dir?" dann krieg ich keine wirkliche Antwort und er provoziert weiter. Ich will nicht vor meinen Leuten blöd dastehen, wie umgehe ich diese Angriffe? Ignoranz? Jedesmal zu kontern ist anstrengend und nervig, dann bleib ich lieber abends zuhause als jemanden den ganzen abend auszukontern -.-

Antwort
von eroljahns, 20

So einen falschen Kollegen hatte ich auch schon mal. Mittlerweile habe ich den Kontakt schon seit Jahren beendet. So etwas wird nur gemacht wenn einer Angst hat schlechter zu sein als der andere.
Ich empfehle Die diesen Menschen zu missachten und links liegen zu lassen. Wenn er sein Verhalten nicht ändert, und Deine Clique nicht hinter Dir steht solltest Du dieses Umfeld meiden und Dir neue Freunde suchen. Sein Verhalten ist ein Zeichen von Schwäche und Angst. Warum das so ist kannst nur Du heraus finden...
Gutes Gelingen!

Kommentar von Whatgehtab ,

Hmm, oke danke dir! Wir umgehe ich sowas denn? Wir wir zusammen sitzen und er redet so über mich. Was soll ich dann machen? Muss mich ja nicht auf das Nivau runterlassen.

Kommentar von eroljahns ,

Ich kenne ihn nicht und kann das daher kaum oder gar nicht einschätzen!
Am einfachsten ist es, ihn knallhart vor der Gruppe zu fragen welche persönlichen Probleme er mit Dir hat! Frage ihn warum er dich bloßstellt und das immer vor anderen macht und du das nicht seriös findest, denn dies macht man unter vier Augen!
Wenn das nichts bringt wie bereits beschrieben den Kontakt erst mal zu ihm abbrechen aber nicht davon laufen -----> links liegen lassen und auf jeden Fall nicht auf das gleiche Niveau herunter lassen!
Die anderen werden merken das er sich lächerlich macht - die anderen müssen es nur merken!

Kommentar von eroljahns ,

Es ist wie bei kleinen Kindern, wenn man es nicht mehr beachtet und darauf eingeht sollte es automatisch unterlassen werden, wenn nicht dann hat er einen "weichen Keks"!

Antwort
von MikeTyson56, 34

Hab auch so ein Freund gehabt die Typen wollen Aufmerksamkeit bei meinem freund war es der fall das seit vater nix mit ihm zu tun haben wollte also Lass ihn einfach stehen und mach dein ding

Antwort
von Nividia2, 32

Einfach die Freundschaft beenden. Solche Leute verdienen keine Freundschaft mit dir

Antwort
von KatzenEngel, 21

Lass ihn links liegen.

Wenn es wirklich Deine Freunde sind, halten sie zu Dir und denen ist egal, was Dein "Kollege" vor denen über Dich sagt!

Der will Aufmerksamkeit und kommt sich mit seinem dummen Gepöbel auch noch toll vor - armselig!

Kommentar von Whatgehtab ,

also einfach zuhören was er sagt aber nicht drauf reagieren?

Kommentar von KatzenEngel ,

Nö, tu Dir das nicht an, hör ihm nicht zu, er provoziert Dich dadurch nur! Lass ihn, wie ich oben schon schrieb, links liegen.

Antwort
von meinerede, 21

Das tut er, um sich selber als was Besseres darzustellen, also Dich schlechtmachen und sich erhöhen.  Du bist sein Rivale, der möchte Dich ausstechen und Dein "Rudel" übernehmen, :)))

Kommentar von Whatgehtab ,

Hmm und wie verhinder ich das?

Kommentar von meinerede ,

Was macht man mit dem Herausforderer? Dem zeigt man, wo der Bartl den Moscht holt!:)) Die Tiere regeln das mit einem Zweikampf, der bei uns Menschen durchaus auch intellektuell sein kann, :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten