Frage von bittehilftmir,

Bitte Helfen!! Skateboard - Lenkgummis

Ebenso kann man verschiedene Lenkgummis verwenden, mit denen man das Lenkverhalten verändern kann. Die Lenkgummis gibt es in den Ausführungen weich – mittel – hart.

Wie genauen meint man da? Also ist dann ein Lenkgummi weich für eine weiche Lenkung ( Einfache) usw... Und braucht man die unbedingt? Reicht es nciht einfach den Kingpin etwas zu locker oder anzuziehen, um die Lenkung für SICH perfekt zu machen?

Hilfreichste Antwort von EarthWorm44,

Halle "bittehelftmir",

von weichen lenkgummis würde ich dir abraten. Ich selbst verwende nur harte. Lenkgummis sind aber unabdingbar. Selbstverständlich musst du aber selbst entscheiden was für eine härte du am besten findest. probier einfach ein par verschiedene aus, kosten ja nicht so viel ;-)

Ich benutze aber nur die harten von doh-doh. War mal mit mittleren auf ner halfpipe (5,5 m hoch in frankfurt railslide) und es war brutal daher das board gewackelt hat.

Antwort von Lukas991,

also ich habe sehr harte lenkgummis weil ich eh nicht mit gewichtsverlagerung lenke, aber jeder sollte es selbst wissen, ich empfähle dir mal mittlere oder mittel harte

Antwort von Warlordfw,

Lenkgummis sind doch immer an nem Skateboard...Muss jeder für sich selbst wissen, welche Härte er braucht. Will man leicht/weich lenken oder soll das schon schwerer sein. Klar kann man auch den Kingpin lockern, aber weiche Lenkung und unstabil ist schon ein Unterschied

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten