Bio LK oder Englisch LK?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Laser03,

also wenn es dir wirklich nur um deinen Schnitt geht, dann solltest du Bio als LK nehmen. 

Da wirst du zwar VIEL zu Lernen haben, ist aber in der Summe immer noch einfacher als, wenn du Englisch nimmst (ausgehend davon, wie du dich zu den Fächern geäußert hast) 

Beachte aber bitte, dass auch in Bio Unterrichtseinheiten der Chemie behandelt werden. Diese sind jedoch recht simpel und werden nicht so ausgeschlachtet, wie im Chemieunterricht selbst. (ich hatte Bio-LK und Chemie abgewählt gehabt. 14 Punkte waren trotzdem drin :) )

Jetzt weiß ich nicht, aus welchem Bundesland du kommst. In Hessen ist es so, dass dein LK-Fach mit einer 3-fachen Wertung ins Abi einfließt. Du solltest dir also wirklich die Zeit nehmen und überlegen, welches 2. LK-Fach du wählst. Denn eine zweistellige Punktzahl wirst du ohne intensivem auswendig lernen, auch in Bio nicht hinbekommen. Das ist meine Erfahrung, da einige Mitschüler in unserem Kurs Bio gewählt haben, da sie dachten, sei es ,,einfach" ohne viel Aufwand in Bio Punkte abzustauben.

Jetzt zu einer sehr persönlichen Meinung: Es macht sich allgemein immer gut Englisch als LK-Fach zu haben, da es dir schlichtweg überall begegnet. Sei es in der Uni oder im späteren Berufsleben. Außer du bist dir 100% sicher, dass für deine Zukunftspläne Englisch völlig irrelevant ist, dann denke ich, hast du eine einfache Wahl.

Drück dir die Daumen!

Viele Grüße
Samy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir auch raten Bio-LK zunehmen, weil Englisch meiner Meinung nach schon sehr anspruchsvoll ist. Gerade der Fehlerquotient zieht einen oft runter... Deshalb würde ich Bio nehmen. Da musst du einiges auswendig lernen, aber es ist auf jeden Fall machbar.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
LG
Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich war Kursbeste in meinem Englisch LK. Also empfehle ich dir den Englisch LK. Es ist nicht so trocken wie Bio und auch sehr interessant, wenn es um die Britische Geschichte geht. Zudem haben wir auch oft praktische Übungen wie gemacht wie z.B Shakespeare nachspielen. Ich habe meinen LK geliebt und würde es jedem empfehlen.

 

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du später nichts mit Bio studieren möchtest, dann würde ich auf jeden Fall Englisch nehmen - denn davon hast du später noch was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung