Frage von yolo251, 55

Bin am Bauch dick aber der Rest des Körpers ist dünn was soll ich tun?

Hallo, Ich habe das Problem dass ich bei 1,80 Meter ca. 72 Kilo wiege, das klingt jetzt erst mal garnicht so schlecht, das Problem ist nur dass die Masse wirklich schlecht verteilt ist, ich hab sehr dünne Arme und allgemein bin ich dünn aber am Bauch sammelt sich das Fett. Liegt das daran dass ich sehr ungesund esse? (Sehr viel Alkohol Fastfood?) Wie kann ich an dem Zustand was ändern? Abnehmen will ich ja nicht wirklich ich will nur das fett am Bauch wegbekommen und eine bessere Gewichtsverteilung

Antwort
von XxLesemausxX, 26

Hallo yolo251,

um am Bauch abzunehmen, solltest Du Deine Ernährung verändern. Der Hauptgrund für fett am Bauch ist die Ernährung und damit bekommt man das auch wieder weg.

Kein Fast Food, kein Alkohol, keine Süßigkeiten, nichts fettiges, keine Cola etc. Also keine ungesunden & zuckerhaltigen Getränke.
Du kannst davon natürlich zwischendurch was konsumieren, aber nicht jeden Tag und auch nicht jeden zweiten Tag. 1 mal die Woche ist dann ausreichend.

Das musst Du ja nur über einen bestimmten Zeitraum machen, bis Du zufrieden bist.
Ich habe alleine durch die Ernährungsumstellung innerhalb von 3 Monaten 15 Kilo verloren.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort
von Joschi2591, 19

Ja, eine Ernährungsumstellung ist auf jeden Fall anzuraten, obwohl Du das Bauchfett damit nur sehr schwer und langsam wegbekommst. Aber sonst kriegst Du es nie weg und es wird immer mehr.

Auf jeden Fall verzichte auf Industriezucker. Der ist heutzutage in fast allen Lebensmitteln enthalten, wird von der Industrie gerne verwendet, weil er billig ist und die Lbm streckt und fülliger macht.

Aber für den Körper ist Industriezucker das reinste Gift.

Es lässt die Bauchspeicheldrüse Insulin produzieren, und dieses Insulin führt dazu, dass das Fett nicht abgebaut wird, sondern ins Gewebe eingelagert wird. Und vorzugsweise, wie bei Dir auch, im Bauchraum.

Deshalb versuche auf Süßigkeiten zu verzichten oder den Konsum zumindest einzuschränken. Auch diese elenden süssen Getränke wie Limo, Cola, Energiedrinks und Konsorten sind komplett ungesund.

Und noch ein Tipp:

iss am Abend keine Kohlehydrate mehr, sondern Eiweißprodukte wie z. B. Käse, Eierspeisen, Nüsse u. ä.

Antwort
von Yannick1998, 14

Du bist wohl ein klassischer "Skinny Fat" also überall dünn und alles Fett am Bauch was von Alkohol und schlechter Ernährung kommt .
Ich hatte das auch mal .
Ich hab meine Ernährung umgestellt , geh nur noch 1 mal im Monat trinken und hab angefangen zu trainieren.
Nun hab ich fett angenommen und Muskeln aufgebaut . Hab zwar noch kein Sixpack aber der Bauch ist flach und man sieht schon die 2 oberen Bauchmuskeln was voll reicht wenn ich immer daran zurückdenke wie ich früher aussah.
LG Yannick

Antwort
von Vivibirne, 9

Am besten solltest du den Alkohol weglassen! Bierbauch etc ;-) und iss mal obst, gemüse fisch reis kartoffeln Milch Haferflocken undso. Mach sport im studio (Bauchbereich)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten