Frage von BigBoo, 72

Beziehung beenden, bin ich vielleicht noch nicht bereit?

Ich hab seit fast 5 Monaten eine freundin. Eigentlich läuft alles super, bloß manchmal quälen mich solche Gedanken das ich mich 100% glücklich bin und mich zu sehr in die Beziehung rein Steiger.

Ich hab aber auch Angst sie zu verletzen wenn ich nach 5 Monaten Schluss mache weil ich mich nicht wohl fühle. Ich liebe sie ja, aber irgendwie fühle ich mich eben nicht wirklich wohl...

Mfg Boo

Antwort
von Sarih91, 28

Vielleicht geht es dir einfach zu schnell oder dir fehlt etwas und du weißt nicht genau was es ist. Du sagst ja du liebst sie also solltest du vielleicht genau darüber nachdenken wo deine Probleme liegen und eventuell mal mit ihr ganz ruhig reden in einem Moment in dem es sich anbietet. Wenn du aber nach längerem und genauem nachdenken zu dem Schluss kommst das du auf lange Frist in dieser Beziehung auf keinen Fall glücklich werden kannst ist es besser du beendet es nach 5 Monaten oder einem Jahr  (ich finde wenn man sich liebt sollte man sich erstmal zeit nehmen um Probleme zu lösen) als wenn du ihr nach 5 Jahren oder 10 das Herz brichst. Das wäre für keinen von euch beiden fair. 

Die ultimative Lösung für dieses Problem wirst du nicht in einem anonymen Forum im Internet finden sondern leider nur bei dir.

Vielleicht beobachtet du mal in welchen Momenten du dich genau unwohl fühlst und findest so die Lösung.  

Ein kleiner Hinweis noch, wenn du irgendwann mal mit deiner Freundin darüber redest versuch Eier das Gefühl zu geben das es nicht ihre schuld ist, das es nicht etwas ist das sie prinzipiell falsch macht sondern etwas das für dich so in der art nicht stimmig ist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. 

LG Sarih

Kommentar von BigBoo ,

diese Gefühle kommen immer dann auf wenn wir in der Woche getrennt sind und sie mit ihrem Kumpels und Freundinnen unterwegs ist. ich bin etwas eifersüchtig und denke dann immer das sie bei jemand anderem besser dran wäre als bei mir. sie hat auch deutlich mehr Freunde wie ich... da ich mit Beginn meiner Ausbildung den Kontakt zu meinen alten Schulkameraden leider etwas verloren habe, auch wenn dort sehr gute Freunde dabei waren. sie hingegen ist jeden Tag bei ihreren freunden da sie eine schulische ausbildung macht...

Kommentar von Sarih91 ,

Sprich mit ihr darüber. Das Problem mit den Freunden kommt zu Anfang einer Beziehung häufiger vor. Irgendwann habt ihr gemeinsame Freunde. Aber arbeite zunächst an dir und deinen zweifeln dir selbst gegenüber. Sag ihr was dich belastet und lass dir von dem Menschen den du liebst helfen. 

Antwort
von Shoemotion, 32

Das geht doch jedem irgendwann mal so. Rede mit deiner Freundin darüber, vielleicht geht es ihr auch so oder ihr findet eine gemeinsame Lösung was ihr dagegen machen könnt?
Schluss machen würde ich noch nicht, denk in Ruhe darüber nach. Kann sein, dass es nur eine Phase ist.
Wenn du jz schon handelst bereust du es vielleicht.

Kommentar von BigBoo ,

wir haben aber eigentlich eine recht enge Bindung , wenn ich sie darauf anspreche mache ich diese vielleicht in irgendeiner Art kaputt. 😞

Kommentar von Sarih91 ,

Gerade wenn eure Beziehung so eng ist wäre es nicht fair etwas das dich so sehr beschäftigt vor ihr geheim zu halten. Solange ihr beide da mit großem Feingefühl und Verständnis ran geht ist es besser unangenehme Themen anzusprechen und aus der Welt zu räumen als damit auf Dauer leben zu müssen.

Kommentar von Shoemotion ,

Damit musst du leider rechnen, ich hatte mal das gleiche Problem
Ich dachte ich würde meinen Freund nicht lieben (das lag aber eher an den Hormonen der Pille😅) und dachte mir ich könnte es am 1. April ansprechen (falls er traurig gewesen wäre hätte ich einen Scherz daraus gemacht). Das tat ich dann auch und er war sehr traurig. Natürlich hab ich es dann als Scherz formuliert. Später hab ich ihm die Wahrheit gesagt. Da hab ich mich wirklich unwohl gefühlt, vor allem wenn er mich berührt hat oder so. Total idiotisch eigentlich aber so war es halt. Und auch wenn er ein wenig gekränkt war hat es gut getan es loszuwerden und wir haben geredet und eine Lösung gefunden :) seitdem sind wir über ein Jahr glücklich :)

Antwort
von N3kr0One, 27

Hm...kann es sein, dass du sie trotz allem nicht als die Richtige siehst bzw. die mit der du dir vorstellen könntest alt zu werden?

Noch habt ihr keinerlei gemeinsame Verpflichtungen...wenn du nen Schlussstrich ziehen willst, dann besser früher als später, so gibst du ihr auch die Chance den für sie passenden zu finden bzw. sich wieder neu zu verlieben. Es wäre also für beide gesünder.

Was dich nun dazu veranlasst, diese Beziehung an zu zweifeln, da kann ich mir kein Urteil bilden, dafür wissen wir zu wenig.
Aber nur mit jemanden zusammen zu sein, weil man den anderen nicht verletzen will ist Schwachsinn.
Dann vergeudet ihr beide eure Zeit.

Vielleicht denkst du einfach mal ein bisschen darüber nach, was dich stört und ob es etwas ist, an dem ihr arbeiten könnt oder es einfach Dinge sind, die man schlecht ändern kann.

Kommentar von BigBoo ,

ich liebe sie ja schon. sogar ziemlich sehr. aber ich bin halt etwas eifersüchtig und denke permanent sie ist bei jemand anderem besser dran. und manchmal denk ich eben wenn ich die Beziehung beende sind diese Gedanken vielleicht weg.

Kommentar von N3kr0One ,

Da passt was überhaupt nicht....so ein Müll.....SIE hat sich für dich entschieden, weil du was an dir hast, was sie bei anderen vielleicht nicht gefunden hat. Umgekehrt genauso. Sonst würden wir uns alle auf diesem Planeten anspringen wie Karnickel.
Frag sie doch mal ob sie glücklich mit dir ist.
Und Eifersucht gehört dazu, das legt sich nach einer Weile, wenn aus Verliebtheit Liebe wird. Wenn man nachher den Partner einschätzen kann. 
Aber eines kann ich dir sagen...mach dir nicht so viel Gedanken, was sie denken KÖNNTE. Es sind eh nur Spekulationen.
Kümmere dich um dich selbst und schau, dass du glücklich wirst. Denn nur so kannst du das Glück teilen und/oder weitergeben.

Kommentar von Sarih91 ,

Das heißt doch aber das das Problem eher bei dir und deinem Gefühl dir selber gegenüber liegt. Eifersucht ist in gewissem Maße gesund aber ob sie mit dir oder jemand anderem besser dran ist weiß sie doch am besten. Vielleicht kann sie dir dabei helfen. Für mich hört sich das so an als hättest du gewisse Probleme mit dir selbst und als würdest du dich nicht genügend wert schätzen. Wenn Sie das weiß kann sie dir helfen. Ich weiß natürlich nicht wie stark diese Probleme sind aber vielleicht kann eine Therapie helfen. Das ist bei weitem nichts schlimmes mehr. Jedes Mal wenn sich ein Manager oder Fußballtrainer vor die Kamera stellt und sagt er habe einen burnout heißt das im Grunde nicht anderes als Depression, es hört sich nur besser an.

Es muss ja nicht sein das du eine Depression hast aber vielleicht kannst du auf Dauer in deinem gesamten leben glücklicher mit dir werden wenn du zu einem Arzt gehst.

Das erste ist aber dem Menschen der dir nahe steht, deiner Freundin die Wahrheit zu sagen und mit ihr darüber zu sprechen. Glaub mir das kann helfen. Ich spreche da aus seehr langer Erfahrung:)

Antwort
von JZG22061954, 9

Na gut, Du fühlst dich in dieser Beziehung nicht so ganz auf dem richtigen Dampfer und Du hast aber auch gleichzeitig Angst deine Freundin zu verletzen, wenn Du diese Beziehung aus dem genannten Grund nach fünf Monaten beenden würdest. Nun frage ich dich also, was meinst Du wie würde das aussehen, wenn Du dieses Beziehung erst nach zehn Monaten beenden würdest oder nach einem Jahr oder vielleicht erst nach fünf Jahren? Das dürfte dann wohl noch um einiges schlimmer aussehen, es sei denn deine Freundin hat vorher schon die Notbremse gezogen. Egal aber nun wie Du dich nun letztendlich entscheidest, redet mal über alles und schaut wie ihr das hinbekommt und wenn nichts mehr geht, dann müsst ihr euch halt trennen.


Antwort
von Sumselbiene, 21

Hast du schon mal mit ihr darüber gesprochen? Du solltest auf jeden Fall ehrlich zu ihr sein. Und lieber jetzt die Beziehung beenden, wenn du dir unsicher bist.

Denn es wird ja für euch beide nicht leichter, nur weil ihr länger zusammen seid. Im Gegenteil. Wie wird sie wohl reagieren, wenn du ihr beichtest, dass du z. B. das ganze Jahr in der Beziehung schon nicht glücklich warst? Dann kommt sie sich doch höchstens noch mehr veräppelt vor.

Kommentar von BigBoo ,

aber irgendwie will ich sie nicht verletzen und ich liebe sie ja auch noch. bloß habe fühle ich mich einfach unwohl.

Kommentar von Sumselbiene ,

Auch dann solltest du mit ihr reden. Verletzen wird es sie so oder so, aber vielleicht findet ihr auch eine Lösung. Vielleicht findet ihr zusammen raus, warum du dich unwohl fühlst... Ehrlichkeit währt am Längsten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community