Frage von Patti840, 18

Bewerbungsschreiben so in Ordnung oder noch ändern?

Hallo zusammen, kann ich meine Bewerbung so lassen oder sollte ich sie ändern?

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse bin ich im yourfirm.de Stellenmarkt auf die ausgeschriebene Stelle aufmerksam geworden, weshalb ich mich bei Ihnen bewerben möchte.

Bereits während meiner Schulzeit auf der Volkshochschule Landshut konnte ich bereits viele Erfahrungen in den Bereichen IT-Kompetenz, Wirtschaft und Verwaltung sammeln und möchte mich deshalb in diese Arbeitswelt nun neu etablieren und sehe in der von Ihnen ausgeschriebene Stelle die Chance mich weiter zu entwickeln.

Meine Arbeitsweise ist geprägt von Zuverlässigkeit, Serviceorientierung und Anpassungsfähigkeit, ich verfüge über eine rasche Auffassungsgabe und arbeite mich schnell und konzentriert in neue Anwendungen ein. Mein Arbeitsstil gilt als systematisch, ergebnisorientiert und zeiteffizient, ich arbeite zielstrebig, engagiert und motiviert. Ich habe gelernt, auch unter großem Druck erfolgreich und strukturiert Lösungen zu erarbeiten. Meine Fähigkeit zu eigenständigem und selbstorganisiertem Arbeiten ist ebenso ausgeprägt wie mein Teamgeist, ich gelte als kommunikationsstark, kontaktfreudig und aufgeschlossen.

Ich bin für einen Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt verfügbar. Einen vertiefenden Eindruck würde ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch geben. Ich freue mich über Ihre Einladung!

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 6

Hallo Patti840,

dieses Anschreiben solltest Du so auf keinen Fall abschicken.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

bzw., falls es um eine Ausbildung geht, hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen und um Verbesserungsvorschläge bitten.

P.S.: Lass Dich bitte nicht von positiven Rückmeldungen wie den beiden bisherigen in Sicherheit wiegen! Hier antworten leider auch immer
wieder Leute, die selbst keine Ahnung haben.

Antwort
von butterflyy321, 11

Finde ich gut.
Zu uns hat es aber geheißen, man soll nur drei bis fünf positive Eigenschaften nennen.
Weiß nicht, ob das so gut ist oder bisschen überheblich kommt.

Antwort
von krizzyyy, 8

Jap passt so, viel Glück !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten