Frage von boseboxpapes, 153

Betrunken bei Rufreisen Urlaub?

Hey,

ich fahre mit meinen Kumpels diesen Sommer mit Ruf-Reisen nach Spanien. Wir sind 17,17,17 und 18 Jahre alt. Jetzt habe ich die Frage.. wie viel Alkohol darf man dort trinken? Was passiert, wenn einen die ''Erzieher'' einen total betrunken dort auffinden?

wäre sehr dankbar über Antworten & evtl. auch eigene Erfahrungsberichte :P

Antwort
von Alpako995, 121

Also wenn man sich total daneben benimmt kann es dazu kommen dass man heim geschickt wird(auf eigene Kosten)!

Aber wenn man nur dicht ist machen die nix!

Wenn man sich total raus schießt, stresst macht, scheß baut gibts ne Verwarnung und derjenige muss mit einem Teamleiter unterwegs sein! Zumindest ein abend!

Zudem hängen die RUF Betreuer eh überall rum und man trifft sie ständig! Es gibt zu viele Verbote! Mich hat ruf einfach nur genervt!

Trotzdem war es richtig gut! Viel Spaß!

Kommentar von boseboxpapes ,

Das heißt ich könnte mir z.B. was hartes holen & im Zimmer rumstehen haben.. also natürlich in einer Wasserflasche o.Ä. umgefüllt ? 

Kommentar von Alpako995 ,

Die gehen nie ins Zimmer und Durchsuchungen gibt es auch nicht!

Antwort
von SechsterAccount, 109

Ich denke nicht viel , hab das damals als kleines Kind gemacht , die Erzieher waren sehr jung und nett und gingen selber am Abend am Strand trinken ( Föhr ). Ihr dürft ja außerdem schon alk trinken ,daher evtl. nur keine harten Sachen rumstehen haben .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community