Bester Freund hatte heimlich schwulen Sex, wie damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich war noch nicht in so einer Situation, aber ich wüsste nicht, was man anderes machen sollte, als der Bitte Folge zu leisten und das Geheimnis zu waren. Das die beiden sich miteinander vergnügen ist ja wohl auch deren gutes Recht und es ist echt schade, dass sie es scheinbar so geheim halten müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran so schlimm? Wäre es einfacher für dich gewesen wenn er es mit einem Mädchen gemacht hätte?

Sei ihm einfach eine gute Freundin und behalte es für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also...

1. heimlich Sex haben, ist ganz natürlich, die meisten Menschen haben heimlich Sex, denn in der Öffentlichkeit wäre es etwas irritierend. (Wurde auch schon gesagt)
2. Was genau überfordert dich an der Situation? Hast du dir Hoffnungen gemacht, die nun enttäuscht wurden? Spricht er dich die ganze Zeit darauf an? Bist du der Meinung das andere Freunde/Bekannte noch nie Sex hatten - machst du dir darüber auch Gedanken?
3. Was für eine Bedeutung hat für dich der Ausdruck "Bester Freund", bei mir impliziert das allein die weitere Vorgehensweise. Vergiss es, rede nicht darüber, es sei denn er möchte mit dir darüber reden und du möchtest es, ansonsten sagst du ihm einfach, dass du das nicht willst und nicht mehr daran denken möchtest.
4. Im Hinblick auf deine anderen Fragen, "Kumpel verloren, weil er gemobbt wurde", "Alle Freunde verloren", solltest du überlegen wie du mit deinem "Besten Freund" umgehst.

Also noch mal direkt zur Titelfrage:
Gehe genauso damit um, wie mit dem Wissen, dass deine anderen Freunde und Bekannten und Familienmitglieder auch Sex haben. Mit wem spielt keine Rolle, denn außer die am Sex beteiligten geht es niemanden etwas an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar. Stehe zu ihm. Er vertraut dir. Enttäusche sein Vertrauen nicht und erzähle es nicht weiter. So etwas weiterzuerzählen wäre sehr unfair, aber du bist bestimmt ein guter Kumpel und Freund und kannst es für dich behalten. Und ich denke dass auch die Gastgeber gar kein Interesse hätten so etwas zu erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht ganz, was daran jetzt schlimm ist? Leute haben auf Parties Sex, das ist doch nun wirklich nichts Neues. Wenn du da noch Gesprächsbedarf hast, sprich ihn doch mal darauf an, aber halt was alles andere angeht den Mund. Es wäre nicht richtig, mit jemand anders darüber zu reden und so jemanden zu outen, der dazu nicht bereit ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage es niemandem! So etwas gehört nicht an die große Glocke! Herrgott, was machen junge Menschen doch für einen Unsinn! Unsinn - das ist das richtige Wort dafür. Es kann gut sein, dass sich beide irgendwann sagen: 'Ja, nun, das haben wir mal gemacht! Da waren wir besoffen! (oder: Das war Neugier! Oder - was weiß ich). Sag darüber einfach nichts! Natürlich kannst Du Dich einem kompetenten Menschen unter Bedingung des Schweigens anvertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowhunter109
15.09.2016, 18:46

also du glaubst nicht das sie schwul sind? puh...ließ mal die Frage

0

Hää was hast du damit zutun ist doch seine Sache, wenn es dich beschäftigt dann red mit ihm drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht Dich einfach nichts an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Situation ist überhaupt nicht anders, als wenn er es mit dem Töchterchen des Hauptlehrers getrieben hätte. Oder mit der Frau des Pfarrers. 

Was würdest du dann tun?

Er bittet dich, es niemandem zu sagen. Dann tu's auch nicht. Er ist dein bester Freund, er vertraut dir. Und wäre es umgekehrt gewesen, könntest du bestimmt auch auf seine Verschwiegenheit zählen.

Wenn es dich beschäftigt und du das unbedingt besprechen willst, dann mit ihm. Und NUR mit ihm. Frage ihn, warum er dir nicht gesagt hat, dass er auf Männer steht und versichere ihm, dass das auch nichts zwischen euch ändert. 

Das tut es doch auch nicht, oder?

Er ist noch immer derselbe Mensch, du weißt nur etwas mehr über ihn. Er ist dein bester Freund - und es ist toll, einen besten Freund zu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nichts unternehmen.. nicht einmischen..seine sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja.. was ist so schwer daran einfach die Klappe zu halten und die beiden das machen zu lassen, worauf sie Lust haben?
Würde ich meinen bester Freund / meine beste Freundin bei sowas erwischen würde ich ihr direkt anbieten mit mir über alles zu reden und die Situation zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Charlie hör auf hier rum zu trollen.

Dein Leben ist kein Roman!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst dich damit nicht befassen. Es geht dich nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok. stört es dich das er schwul ist? Und was meinst du mit heimlich? Hast du Sex in der Öffentlichkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du warst sicher so "stoned", dass du das alles nur geträumt hast. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung