Beim Putzen in WG als Mann Gummihandschuhe tragen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich (w) ziehe beim Putzen oder Abwaschen immer Gummihandschuhe an, ist für mich das normalste von der Welt;) Für meinen Freund habe ich auch Handschuhe gekauft, wenn er mir mal im Haushalt hilft. Ist für mich gar keine Mann oder Frau Frage. Ich will ja auch, dass Männer schöne Hände haben;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Klo so verkeimt ist, dass man nur mit Handschuhen putzen kann, ist es nicht komisch.

Manche putzen aber auch generell mit Handschuhen. Letztendlich ist eigentlich nur wichtig, dass überhaupt geputzt wird, ob nun mit oder ohne Handschuhe.

Ich putze ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, ist doch für dich sowie für die Mitbewohner viel hygienischer, besonders in Bad und Küche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WTF? Welchen Unterschied macht das Geschlecht bei der Frage Gummihandschuhe ja oder nein?

Ich mache die Entscheidung eher davon abhängig, was ich anfassen muss. Mit einem Lappen in der Kloschüssel herumschrubben mache ich z.B. definitiv nicht mit nackten Händen. Da ist mir auch die Testosteron-Konzentration in meinem Körper herzlich egal.

PS: Ich habe schon WG-Badezimmer gesehen die ich nicht einmal mit Socken betreten hätte, geschweige denn dass ich dort ohne Handschuhe hätte putzen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bad bzw. Klo ohne handschuhe ist mega ekelig?! 

(Bin w) Beim rest trage ich auch handschuhe, aber wegen dem reiniger. Wenn der gesund und gut für die haut wäre würde er wohl eher im creme regal stehen ;) und mein freund macht das auch so. Ich würde mich eher wundern wenn jemand den kühenboden ohne Handschuhe putzt. Bisschen komisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich putze generell nur mit Handschuhen. Das ist 1. hygienischer und 2. besser für die Haut. In den Putz- und Geschirrspülmitteln ist ja allerhand Chemie enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das auf jeden Fall sonst sind deine Hände nach kurzer Zeit wie Schmirgelpapier 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du von denen komisch angeschaut wirst, scheiß drauf. Zumindest in Bad und Küche sollte das Pflicht sein, zum Wohle aller Bewohner. Ansonsten kannst du drauf verzichten, außer du reagierst irgendwie empfindlich auf das Putzmittel und schützt dich nur mit den Handschuhen, wobei da eventuell auch ein Wechsel des Mittels besser wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine WG-Mitglieder werden wohl so viel toleranz aufbringen, dass sie hinnehmen, wie du putzt. Die meisten WG-Mitglieder freuen sich schon darüber, dass überhaupt jemand putzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Tragen von Schutzhandschuhen ist ein völlig noramler Vorgang für Menschen, die mit Putzmitteln hantieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage immer Gummihandschuhe beim Putzen, ist doch viel angenehmer, ausserdem schont es die Hände

LG Astrid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schütze meine Hände und trage Gumihandschuhe. Das sieht dann auch professionell aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was juckt dich das was andere denken. Ich trage handschuhe von anfang an wer weiß was ich beim spätern putzen finde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, wieso denn? Es ist hygienischer, Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung