Frage von VauuaV, 33

Beim herstellen von Saunaaufgüssen mit ätherischen Ölen,wie erreiche ich, das sich das Öl mit dem Wasser mischt?

Antwort
von HonigMyrte, 12

Also grundsätzlich braucht man für meine begriffe keinen Emulgator. Da die Wasser - ätherische Öl - Mischung vor dem Aufguss nochmal durchgemischt wird und so alle Bestandteile auf die Steine kommen

Wenn du trotzdem einen Emulgator dazugebn willst, könntest du einige Tropfen Alkohol oder vielleicht auch Solubol dazugeben. Solubol nehme ich immer für mein Raumspray (ist ja im Prinzip das Gleiche), dass vermischt alles wunderbar. Habe die Mischung allerdings noch nicht auf heißen Steinen probiert.

Antwort
von EmperorWilhelm, 24

Öl vermischt sich nicht mit dem Wasser. Es emulgiert immer. Du könntest zwar etwas Lipasenhaltiges (Wie Spüli) hinzugeben, davon rate ich aber stark ab. Du kannst das Öl nur stark im Wasser verteilen, so dass sich tausender winzigster Bläschen bilden.

Antwort
von Aliha, 26

Dazu müsstest du einen Emulgator zufügen, aber das ist völlig unnötig, die Zusätze gelangen auch so auf die heißen Steine.

Antwort
von brido, 25

Gar nicht, Öl schwimmt immer auf Wasser, aber Du verteilst es trotzdem ein wenig. 

Antwort
von steffenOREO, 22

Mit einem Emulgator.

Kommentar von VauuaV ,

Schon klar, aber welcher verbrutzelt nicht auf den heißen Steinen zu irgendeiner stinkenden Masse?

Kommentar von winherbyx ,

Alle verbruzzeln, für den Einen stinkts, für den Anderen duftets..

Kommentar von VauuaV ,

Konkret:Was kann man nehmen?

Kommentar von steffenOREO ,

Das kommt auf die anderen Inhaltsstoffe an. Wenn du so extrem wenig Ahnung hast, solltest du unbedingt die Finger davon lassen und einen fertigen Saunaaufgruss kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten