Frage von Kabba, 107

Bei meiner Yamaha yzf r125 leuchtet ziehmlich oft das Lämpchen für Kühlwasser, Kühlwasser genügend drin. Auch Oil ist genug. Was kann dass sein?

Oil Lampe und Kühlwasser Lampe ist oft am leuchten. Das Wetter ist knapp 30 grad in der Regel. Der Kühler springt immer an und die Kühlflüssigkeit hab Ich auch geprüft, am Oil liegt es auch nicht. Kann mir jemand sagen was es noch sein könnte?

Antwort
von DerMuffti, 88

Wenn der Öldruck stimmt, der Kühler auch heiss wird, liegt es wohl an den Gebern. Also ein elektrisches Problem. Entweder ist im Kabelbaum der Fehler oder aber der Öldruckgeber und der Temperatursensor ist defekt. Leuchten die Kontrolllampen immer gleichzeitig?

Kommentar von Kabba ,

Sobald Ich schneller fahre geht die Leuchte aus, wenn Ich in den Stadtverkehr fahre leuchtet Sie wieder.

Kommentar von DerMuffti ,

Ich entnehme daraus, ich kenne die Maschine nicht, das es nur eine Kombileuchte für Öl und Wasser gibt. Elektrisch scheint dann alles in Ordnung zu sein. Jetzt hapert es wohl noch an dem Öldruck. Bei hohen Drehzahlen stimmt er, bei niedrigen nicht. Könnte der Öldruckgeber sein. Ist ein mechanisches Bauteil mit Schalter, welcher die Lampe bei zu niedrigem Druck einschaltet. Das Problem dabei ist: ein Laie kann das kaum feststellen, und mit dem Öldruck sollte man nicht sorglos umgehen. Allerdings auch nicht mit Kühlwasserproblemen. Lass zumindest feststellen, ob der Druck in Ordnung ist. Ist billiger als ein kapitaler Motorschaden.

Kommentar von Kabba ,

Ok, dann muss es denk Ich auch am Oildruck liegen . Danke für die Unterstützung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten