Badeurlaub im Mai in Portugal/Algarve zu kalt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Lufttemperaturen sind angenehm. Sonnenbaden ist problemlos möglich.

Zum Baden ist es jedoch recht frisch. Die Wassertemperaturen steigen erst zum Sommer an.

Natürlich kann man trotzdem ins Wasser springen, aber es ist frisch....

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, es ist nicht zu kalt.

Lufttemperaturen für Algarve im Mai:

http://www.holiday-weather.com/algarve/averages/may/

Für Meerestemperaturen suche dir hier einen Ort an der Algarve aus: http://www.seatemperature.org/europe/portugal/

Z.B. Faro:

http://www.seatemperature.org/europe/portugal/faro.htm

Dann rechts auf das blaue Diagramm:

http://www.seatemperature.org/europe/portugal/faro-november.htm

Da sind (unten) die durchschnittlichen Temperaturen für alle Monate, Mai wird mit 18,5° angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem wo du bist ist es auch noch im Sommer nicht so wie am Mittelmeer. Es ist der Atlantik und definitiv kälter als die Kanarischen Inseln.. die liegen weiter unten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir waren schon im März, also noch früher, mal auf Gran Canaria, das ja grob in der selben Klimazone liegen müsste (ja gut, schon nen Tacken weiter unten) und da war es schön warm (28 grad). Daher denke ich, dass es schon warm genug zum baden sein müsste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung