Auto freifahren, reicht es?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du machst das ganz genau richtig so !

Besser kann man`s gar nicht machen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PyroMaiki
18.06.2016, 22:46

Fahre leider nur 9-15 km zur Arbeit und da kann das Öl ja gar nicht warm werden , reicht es denn dafür alle 2-3 Wochen 60 km die Karre mal die Sporen zu geben ? Oder muss ich das öfter machen (Sprit Geld ist egal ) :D 

0

Tatsächlich kann regelmäßiger Kurzstreckenbetrieb zu schnellerem Verschleiß gewisser Komponenten führen, bei Dieseln können sich Rußpartikelfilter zusetzen, der Wasseranteil im Öl kann erhöht sein und und und. Eine Strecke von 10-13km ist aber eigentlich schon nicht mehr eine Kurzstrecke die zu solchen Problemen führt. Problematisch sind die wirklich kurzen Strecken bei denen der Motor über vielen Fahrten kaum Betriebstemperatur erreicht.

Das was du auf der Autobahn tust ist sicher nicht schlecht für das Auto, aber so ausgiebig vermutlich nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach mal einmal im Monat auf Limit drücken. Was du machst ist auch ausreichend, so erkennst du aber nicht ob dein Motor noch die maximale Leistung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung