Frage von latikka, 72

Auswandern nach Kroatien mit 17?

Ich bin selbst Kroatin und habe dort eine familie und ein haus , ich bin 17 jahre alt und habe keine abgeschlossene Ausbildung und nur einen hauptabschluss , wie stehn da die chancen/ Möglichkeiten dort einen job zu finden ohne ausbildung und mibderjährig ..

Antwort
von toomuchtrouble, 27

Angesichts einer Gesamtarbeitslosigkeit von 15% und einer Jugendarbeitslosigkeit von über 40% sind Deine Chancen nicht gut. Abgesehen von einem schmalen Streifen an der Adria, wo frau zumindet in der Tourismus-Saison etwas finden könnte, liegt die Arbeitslosigkeit von Frauen deutlich höher als die der Männer. Das Land ist halt katholisch und ziemlich rückständig in seinem Frauenbild.

Wenn Du dahin auswandern willst, sieh zu, dass Du noch eine Ausbildung machst, bevor Du in irgendeinem kroatischen Kaff verrottest.

Kommentar von latikka ,

Ja gut meine familie kommt aus split .. Ixh weis nur nicht ob die da eine minderjährige annhmen würden..

Kommentar von toomuchtrouble ,

Mit 17 wird es vermutlich schwierig. Ich war einige Male in einem kleinen Ort Sevid nördlich von Split. Dort waren nur einige wenige Frauen aktiv. Die Männer hingen herum und die Frauen hatten gut zu tun, um die Ferienhäuser von Engländern, Italienern, Deutschen, Schweizer und Österreicher zu verwalten. Hier könnten Sprachkenntnisse von entscheidendem Vorteil sein.

Antwort
von webya, 44

Das kann dir deine Familie sicher sehr viel besser erzählen. Wieso fragst du die nicht einfach?

Antwort
von hrvatski, 27

Dort in Split ist Deine Familie. Wer bitte? Vater? Mutter? oder andere Verwandte? Und lebst Du jetzt alleine ohne Familie in D?

SO einfach ist das hier auch nicht und 18 musst Du schon sein. Welche Staatsangehörigkeit hast Du jetzt? Kroatischen Pass bzw. Ausweis oder alles von D? Wo Krankenversicherung? Wer versichert dem kroatischen Staat, dass Du nicht diesem Staat auf der Tasche liegst wenn Du keine Arbeit hast? Jobs in der Tourismus Branche sind schlecht bezahlt. 3 - 5 Euro/Stunde und teilweise kein Lohn, sondern der Cafebesitzer sagt: Verdiene es durch Trinkgeld.

Komm her und kläre doch alles hier vor Ort in Split und nicht über ein solches Portal. Hier erhälst Du verbindliche Auskünfte. 

Sonnige Grüße aus Kroatien von Thomas (Raum Zadar)

Antwort
von s0mewhere, 36

Sprichst du denn fließend Kroatisch? Wenn ja, denk ich nicht, dass es ein Problem sein wird einen Job oder eine Ausbildungsstelle zu finden. :)

Kommentar von latikka ,

Ja sprechen schon nur ist da die schule klmplett anderst und da gibt es nicht wirklich eine aussbildung wie hier

Kommentar von s0mewhere ,

Was für Ansprüche an einen Job hast du denn? Einen Normalverdiener Job zu bekommen sollte aber kein Problem dar stellen. Vielleicht ja auch als Übersetzerin oder so...  :)

Kommentar von s0mewhere ,

Sonst frag wirklich deine Familie. Ich denke die sollten das besser wissen als wir.

Antwort
von Dexter10x, 26

Also von "auswandern" würde ich jetzt nicht sprechen, sondern nur vom "wandern". Aber das ist ja auch egal.

Auch ohne Abschluss könntest Du gerade jetzt dort dein Glück finden. Familie und Haus sind ja schon da und Arbeit wirst Du finden wenn Du suchst. Die Wirtschaft wächst dort, etwas Aufbruchstimmung ist auch zu finden und Kroatien ist in der EU. 

Wenn es mit der Arbeit nicht gleich klappt, kannst vielleicht auch noch dort Schule zu machen.

Ausserdem ist das Wetter besser...

Antwort
von EP2fan, 36

Solange Du unter Aufsicht Deiner Erziehnungsberechtigten bist kannst Du vor Deinem 18. Lebensjahr auswandern. Die Chancen ohne Ausbildung und relativ geringen Bildungsniveau einen Job zu bekommen sind genauso groß wie in Deutschland. Also gering.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten