Frage von Luky2015, 115

Auf welches Gedicht könnten diese Angaben zutreffen (Klassenarbeit Deutsch)?

Liebe Ratgeber-Community,

am Donnerstag werden wir (Gymnasium, 9. Klasse) eine Deutscharbeit zum Thema "Liebeslyrik" schreiben, indem wir ein Gedicht analysieren und dieses mit dem Gedicht "Nähe des Geliebten" von Johann Wolfgang von Goethe vergleichen. Dabei wäre es natürlich nur allzu gut, das Gedicht zu kennen. Folgende Angaben hat unsere Lehrerin gemacht:

  • Das Gedicht stammt nicht aus der Epoche des Sturm und Drang.
  • Das Gedicht stammt nicht aus der Moderne.
  • Das zentrale Motiv ist "Sehnsucht". (Es wird vermutlich Ähnlichkeiten mit "Nähe des Geliebten" aufweisen.)
  • Es liegt ein regelmäßiges Metrum vor (ohne Auftakt).
  • Es hat einen Titel.
  • Es ist ziemlich unbekannt.
  • Eventuell spielt eine Blume eine (wichtige) Rolle.

Über Antworten (bis Mittwoch) würde ich mich sehr freuen.

Danke im Voraus Luky2015

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von achwiegutdass, 81

Sicher ein Gedicht aus der Romantik. Die Verbindung Sehnsucht + Blume ist ja "typisch romantisch".

Aber sicher nicht Sehnsucht von Eichendorff, denn das Gedicht ist alles anderes als ziemlich unbekannt :)

Man muss auch sofort an Novalis' Blaue Blume denken, doch steht das in seinem  Roman Heinrich von Ofterdingen und die Stelle ist in Prosa geschrieben. Und seine Sehnsucht nach dem Tode dürfte es auch nicht sein - zu lang, zu schwer.

Wenn es Ähnlichkeiten mit Nähe des Geliebten haben soll, dann vielleicht Goethes Mignon aus dem "Wilhelm Meister". Allerdings kann man nicht mehr von Romantik sprechen, die Romantiker  waren gegen diesen Roman ziemlich negativ eingestellt. Aber das Gedicht nimmt sich ziemlich romantisch aus, wenn man den Begriff nicht nur streng literaturwissenschaftlich nimmt.

Kommentar von achwiegutdass ,

Herzlichen Dank fürs Sternchen ! :)

Antwort
von Pangaea, 60

Aus irgendeinem Grunde muss ich an dieses Gedicht denken https://de.wikisource.org/wiki/Die_Lotosblume_%C3%A4ngstigt

Es ist aus der Romantik (Heine), die Blume ist die Hauptperson, und es geht um Sehnsucht. Einen Titel hat es hier nicht, ich habe aber auch schon den Titel "Der Buhle Mond" oder "Die Lotosblume" gesehen.

So furchtbar bekannt ist es nicht, es gibt allerdings eine Vertonung von Robert Schumann.

Kommentar von Luky2015 ,

Vielen Dank auch Dir, Pangaea! Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie schnell und nett hier geantwortet wird.

Zu deinem Vorschlag: Ich hatte dieses Gedicht auch schon gefunden, aber durch Deine Antwort kommt es mir als durchaus möglich vor. Es ist tatsächlich nur die Sache mit dem Titel, die vielleicht nicht passt, wobei bei Wikisource tatsächlich (wie Du sagst) ein Titel angegeben wird.

Luky2015

Antwort
von CommanderKronos, 62

Befasse dich an besten mit den Hauptmerkmalen der Romantik und lass das Gedicht auf dich zukommen

Kommentar von Luky2015 ,

Das habe ich im Allgemeinen sowieso vor. Um mich allerdings mit Gedichten dieser Epoche zu beschäftigen, sind Beispiele zur Analyse bestimmt nicht schlecht. Wenn ich also schon Beispiele suche, kann ich auch versuchen, mit den gegebenen Angaben zumindest in die Nähe des in der Arbeit vorkommenen Gedichtes zu kommen.

Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort

Luky2015

Kommentar von CommanderKronos ,

gerne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community