Frage von whoknows,

anfang nächster Woche....

schreibe ich Anfang groß in dem Fall?

Antwort
von zebralu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Anfang oder anfangs?

Das Substantiv Anfang kann mit einer Zeitangabe im Genitiv stehen, aber auch von einer nicht flektierten Zeitangabe begleitet werden: Anfang des Jahres, Anfang des Monats Januar, Anfang Dezember, Anfang 2009. Im Unterschied dazu steht das Adverb anfangs, das im Anfang, zuerst bedeutet, ohne eine zusätzliche Zeitangabe: Anfangs bereitete ihnen das Plätzchenbacken große Mühe. Das Gespräch verlief anfangs recht kühl. In der Umgangssprache wird anfangs allerdings auch gern als Präposition mit dem Genitiv einer Zeitangabe verwendet – ein Gebrauch, der standardsprachlich als nicht korrekt gilt. Statt der umgangssprachlichen Formulierung anfangs des Monats heißt es besser Anfang des Monats.

Antwort
von crazystardust,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, bin mir ziemlich sicher. Meist steht diese Formulierung ja auch am Satzanfang.

Kommentar von Forsthouse ,

DH!

Antwort
von molinax,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja!

Beispiel aus dem Duden nach neuer Rechtschreibung ( wie auch in der alten so üblich)

Die Frau dürfte so Anfang (der) Fünzig/der Fünfziger sein.

Kommentar von whoknows ,

danke

Antwort
von Capibara,

Ja

Antwort
von ChrisRheinbach,

ja

Kommentar von OSQuest ,

http://www.deutschonline.de/Deutsch/Grammatik/G_schreibung.htm

Antwort
von Ludmilla81,

Ist ja der Anfang des Satzes

Kommentar von whoknows ,

nein da kommt noch etwas an den Anfang...

Antwort
von 338194,

Ja, groß.

Antwort
von Pestopappa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

DER DIE DAS

Ähhhh... ja.


Der Anfang ist ein Nomen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten