Frage von Jenehla, 32

Alternativen zu Tulpen?

Hey Blumenfreunde. Ich suche Alternativen zu Tulpenzwiebeln. Sie werden zur Beet/Kreisverkehrbepflanzung benötigt, sollten jetzt im Herbst pflanzbar und in recht hoher Stückzahl (11.000 Stück) bestellbar sein. Habt ihr (kostengünstige) Ideen?

Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vollbusige Blondine, 14

Narzissen (z.B. Osterglocken) bieten sich an. Gibt es groß- und kleinblütig, früh bis mittelspätblühend, in gelb oder weiß und orange. 

Kleiner wären noch Krokusse, Traubenhyazinthen, Anemonen... Im Großhandel kosten die weniger als Tulpenzwiebeln.

Tulpen bieten einfach mehr Farbe und sie blühen meist später als die obengenannten.

Antwort
von Grillfee, 18

Hallo wie wäre es mit einer Aktion mit Bürgern wo du wohnst : z.B.Wer spendet für die Insel für den Herbst ....

Antwort
von sepp333, 13

Osterglocken, Krokusse, Hyazinten, Blausternchen, Schneeglöckchen

Antwort
von MarkFlynn, 20

Blausternchen (Scilla)

Antwort
von taunide, 16

Narzissen, Hyazinthen, Krokusse ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community