Frage von cat0192, 47

Alles Mutanten bei Marvel?

In dem Marveluniversum existieren die Mutanten, welche auch als jene bezeichnet werden. In X-Menfilmen & Deadpool z.B.

Sind "Superhelden" wie Spiderman, Captain America & Hulk nicht auch Mutanten, obwohl dieses, zumindest in den Filmen, nie erwähnt wurde? Sie haben ihre Kraft zwar durch eine äußere Quelle bekommen, aber muss bei denen nicht auch das Mutantengen aktiviert worden sein, wie bei Deadpool?

Danke für Antworten im Vorraus :)

Antwort
von BlackVortex, 16

Sind "Superhelden" wie Spiderman, Captain America & Hulk nicht auch Mutanten, obwohl dieses, zumindest in den Filmen, nie erwähnt wurde?

Nein. Das ist eigentlich ein wichtiger Bestandteil des Marvel-Universums, der leider in den Filmen nicht so richtig deutlich wird.

Die o.g. Helden haben ihre Kräfte durch Unfälle bzw. externe Quellen bekommen. Sie sind, platt gesagt, veränderte/verbesserte Menschen, und werden deshalb als Helden gefeiert. (Hulk bildet hier hier Ausnahme, weil er oft mit Zerstörung einhergeht *g*).

Mutanten werden jedoch mit ihren Fähigkeiten GEBOREN. Das macht den Unterschied. Sie laufen unter dem Titel "Homo Superior" und werden deshalb als gefährliche Außenseiter gesehen.

Und da ist dann auch die schöne und zeitlose Dualität zur echten Welt versteckt! Die Mutanten werden - wie viele ehemalige und akutelle Randgruppen auch - aufgrund ihrer Herkunft/Geburt (grundlos?!) gehasst, während die coolen Typen wie z.B. Tony Stark gefeiert werden.

Antwort
von TaisanSchlumpf, 30

Das Marvel Universum ist riesig und nicht jeder Marvelheld hat mutantenkräfte. Siehe ZB. Iron man, Black Widow, Black Panther, Ant Man, Clint Barton usw. 

Das mutagen was deadpool verabreicht worden ist , ist dasselbe was auch Wolverine verabreicht worden ist, man spricht dort von der Waffe X. Was dann denke ich auch den "X-Men" zuzuordnen ist.

Kommentar von cat0192 ,

Iron Man, Hawkeye, etc meine ich auch nicht. Die machen ohne ihr Werkzeug und Rüstung dicke Backen, weil sie "nur" normale Menschen sind. Der Titel ist doof formuliert, ist mir aber erst hinterher aufgefallen. Jetzt mal die 4 oben genannten. Müssen die nicht auch mutierte Gene haben?

Antwort
von olga1110, 26

Und nein keiner hat Mutierte Gene weil,
Das X-Men Universum ganz anders spielt...die Comics sind alle anders aufgebaut als die anderen Helden

Antwort
von cat0192, 16

Iron Man, Hawkeye, etc meine ich auch nicht. Die machen ohne ihr Werkzeug und Rüstung dicke Backen, weil sie "nur" normale Menschen sind.
Der Titel ist doof formuliert, ist mir aber erst hinterher aufgefallen. Kann ihn jetzt nicht mehr ändern.

Jetzt mal nur die vier oben genannten. Müssen die nicht auch mutierte Gene haben?

Antwort
von notLiamNeeson, 26

Diese 3 könnte man alle als Mutanten bezeichnen. Hulk ist durch Strahlung mutiert. Spiderman durch eine Spinne und Cpt America ist im Labor künstlich verbessert worden. Aber Iron Man ist ja auch Marvel und der ist kein Mutant. Thor auch nicht der kommt einfach aus einer anderen Welt. Also einige aber nicht alle würde ich sagen.

Antwort
von KittyCat992000, 13

Ich denke, man könnte diese drei auch als Mutanten bezeichnen, jedoch werden im Marvel-Universum, glaube ich, vor allem Leute, wie die X-Men, die ihre Fähigkeiten angeboren haben, als Mutanten bezeichnet.

Antwort
von ReverserK, 23

Naja Superman ist ja kein Mutant. Er hat diese Fähigkeiten angeboren. Die werden nur durch die Sonne Verstärkt. Iron Man hat ja nur seine Intelligenz was je nach Definition von Mutierten Kräften auch keine Mutation ist;)

Kommentar von olga1110 ,

Superman ist DC!!

Kommentar von ReverserK ,

tut mir leid hab das Marvel Übersehen😭😭

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community